Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
141 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Seidenfaden
Eingestellt am 21. 12. 2004 11:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Seidenfaden

Erinnerungen
am
seidenen
Faden
hängen.

Hand mit Schere
wird lahm
und
lahmer.











Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Susanne,

lahm und lahmer, scheint mir hier nicht treffend gewählt. Vielleicht schwer und schwerer?

LG
Sandra

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

liebe Sandra,
sicher eine Überlegung wert.
Stell Dir vor, Du hältst Wochenlang eine Schere, in welcher Höhe auch immer, bist kurz davor mit ihr etwas durch zu scneiden.
Ich denke mal, da wird mir doch die Hand/Arm lahm?

Hatte eigentlich mit Einspruch an anderer Stelle gerechnet*smile*

Danke Dir
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Vivi
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 320
Kommentare: 774
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Sanne! Schön wieder von Dir zu lesen.
Der Text ist nicht schlecht. Die Schere könnte in der Zeit vielleicht auch stumpf werden.
L.G.Viola
__________________
Erfahrung ist immer die Parodie auf die Idee.
Goethe

Bearbeiten/Löschen    


Vivi
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 320
Kommentare: 774
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo ich noch mal!
Kann aber auch "schärfer" werden.
Gruß Viola
__________________
Erfahrung ist immer die Parodie auf die Idee.
Goethe

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Stoffeline,
das mit dem "lahm und lahmer" ist schon o.k.
Was Du deutlicher machen müßtest ist, daß die Hand bzw.
der Arm immer lahmer wird. Hier entsteht der Eindruck
dieses "lahm" bezieht sich auf die Schere -
beim flüchtigen Lesen, aber er entsteht, dieser Eindruck.

Seidenfaden

Erinnerungen
am seidenen
Faden

Hand mit Schere
wird lahm
und lahmer


Liebe Grüße
Irene

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Klopfstock,

krame gerade im Mail und fand noch etwas unbeantwortetes...unbearbeitetes.

Lieben Dank, habe es verändert

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!