Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92237
Momentan online:
424 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Selbstmord
Eingestellt am 23. 01. 2001 08:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
somebody
Hobbydichter
Registriert: Jan 2001

Werke: 4
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Selbstmord - er ist sich sicher, er will nicht mehr leben.
Seine Freundin weg und er ist vielleicht krank....
Wieso erzählt er's mir und macht mir das Leben schwer?


Klingt egoistisch. Ich weiß nicht, wie ich es verhindern soll, und weiß nicht, wie ich mit dem Gedanken leben soll "ich hätts verhindern können" ....

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ursula
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo somebody

Deine Zeilen haben mich betroffen gemacht.
Am Anfang hätte ich das Wort 'Selbstmord' weggelassen, der Text spricht schon für sich, dass er diese Erläuterung gar nicht braucht. Das Wort 'vielleicht' stört mich, aber das ist natürlich Geschmacksache.
Einen Selbstmord kann man nie verhindern, es sei denn, es handelt sich um seinen eigenen.

Bearbeiten/Löschen    


somebody
Hobbydichter
Registriert: Jan 2001

Werke: 4
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Danke für deine Anregungen!
Diese Zeilen entsprechen der Wahrheit - deswegen das "vielleicht". Ich hab sie aus Verzweiflung geschrieben, nicht damit sie jemandem gefallen....
Ich glaube schon, das man einen Selbstmord (nicht nur den eigenen) verhindern kann

Bearbeiten/Löschen    


Regenbogen
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2001

Werke: 15
Kommentare: 55
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Regenbogen eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich glaube, darauf eine Antwort zu finden ist sehr schwer.
Aus eigener, leidvoller Erfahrung im engsten Familienkreis kann ich nur sagen, für uns kam es unerwartet, ohne Vorwarnung und nur im Nachhinein haben wir, meine Familie und ich, kleine, leise Andeutungen gefunden.
Vielleicht hilft Zuhören, Reden oder einfach nur da sein.
Aber, Du kannst für niemanden die Regie des Lebens übernehmen.

Liebe Grüße
__________________
Regenbogen

Bearbeiten/Löschen    


Renee Hawk
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 17
Kommentare: 1142
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

damals war ich froh das mein Bruder das kleine Wort "vielleicht" ernst nahm und mir danach eine Ohrfeige gab ... heute ziert ein breites Armband mein linkes Handgelenk ...

es ist verhinderbar ... vielleicht ... wenn man jemand hat der hört ... zuhört, wenn man still schreit ...

betroffene Grüße
Reneè

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!