Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
247 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Selbsttäuschung
Eingestellt am 12. 01. 2003 00:35


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Selbsttäuschung

Ein Schreiberling dacht´, er erfand
die Dichtkunst, doch ganz schnell verschwand
in einer Vers-Anthologie
sein Werk - gelesen ward es nie!
( Obwohl - Ehrgeiz ließ ihm nicht Ruh´-
er Geld gezahlt hat noch dazu! )

Merke:
Das Sammelwerk macht für Gedichte
Erfolgsaussichten oft zunichte!




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Sammelsuriums summarische Wirkung

Hallo LuMen,
ja, manch ein Sammelsurium
macht wirklich dumm.
Du hast das schön gerafft
und einen "g´scheiten" Reim gemacht!
DANKE!
LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Der Wahrheit auf der Spur...

Hallo, LuMen!


Zu schön ist hier wohl die Geschichte
Und wahr dazu!
Drum gehe auf die Alp und dichte!
Dort staunt wenigstens 'ne Kuh!

(Bitte nicht persönlich nehmen!!!)

Wünsche Dir einen schönen, kreativen Sonntag! Oder lieber einen ruhigen?
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Mößner, Bernhard
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 89
Kommentare: 204
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mößner, Bernhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Selbsttäuschung

Hallo, LuMen
Der Maler formt Bilder aus Farbe und Licht;
der Dichter reimt Worte zu einem Gedicht,
und beide erstreben des Publikums Gunst -
und das zu erreichen,
das wäre die Kunst! -Bernhard-
__________________
-Bernhard Mößner-

Bearbeiten/Löschen    


otto otter
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 34
Kommentare: 388
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um otto otter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Mancher würd uns seines Guten
en Bloc bestimmt zuviel zumuten,
dieweil es in den Forenspalten
nach kleinen Pausen der Erholung
grad noch auszuhalten!



__________________
rem tene, verba sequentur

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, LuMen,

woher weißt Du denn so genau, was mir widerfahren ist...?*zwinker*...- ich Trottel habe 98,- DM bezahlt um mit
5000 anderen in einer solchen Anthologie zu erscheinen.
Das war zwar nicht meine Idee, aber da ich an einem
Gedichtewettbewerb teilgenommen habe, hat man mir dieses
Geld abgenommen unter dem Vorwand, daß es wohl für mich eine Ehre sein müßte in diesem Buch gedruckt zu werden.
Ich, dumm, gebauchpinselt und unerfahren, habe gezahlt
und verschimmel nun als eine unter Tausenden in einem
"bedeutenden Werk". Der Verlag kommt auf seine Kosten.
Gut ausgedacht - mit menschlicher Eitelkeit kann man gut
Geschäfte machen..*zwinker*...

Deine "Selbsttäuschung" hat den Punkt getroffen!!!
Gut gemacht, LuMen!!!
Sende Dir liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!