Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
129 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Selbstzweifel
Eingestellt am 13. 08. 2003 18:24


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Nephilim
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2003

Werke: 31
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nephilim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Vollgestopft mit Selbstzweifel
Zwinge ich mich mein Gesicht im Spiegel anzusehen
Sehe meine Augen, meinen Kopf
Was ist darin?
Welche Gedanken, die mich zweifeln lassen
Die vielen Ängste
Wo kommen sie her?
Ich nehme ein Messer, setze es an der Schl├Ąfe an
Ziehe es quer ├╝ber meine Stirn
Merke das warme Blut
Wie es sich seinen Weg bahnt durch mein Gesicht
Mit all den Ängsten der Selbstzweifel
Doch sehen kann ich nichts

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Minds Eye
Guest
Registriert: Not Yet

Hi Nephilim.
D├╝ster aber atmosph├Ąrisch.
Zwei kleine Anmerkungen:
Ich w├╝rde das Blut "f├╝hlen". Das klingt intensiver, finde ich.
Au├čerdem w├╝rde ich schreiben:
Ich zwinge mein Gesicht in den Spiegel.
Klingt noch dramatischer, irgendwie.
Die letzte Zeile find ich extrem gut.
Gru├č,
ME.

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi, Nemphilim!

Wer hat sie nicht schon, diese Selbstzweifel? Sind sie nicht auch ein Ansporn, st├Ąndig auf der Suche nach seinem wahren "Ich" zu sein? Sind sie nicht ein Wegweiser, einmal in diese und dann in eine andere Richtung zu gehen? F├╝hren sie nicht auch auf Abwege? Blutspuren lassen den Schmerz f├╝hlen, den man dabei empfinden kann ...

Ein sch├Ânes Wochenende!
Schakim
__________________
┬ž┬ž┬ž> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufbl├╝hen <┬ž┬ž┬ž

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

eine sehr gute Idee von Minds Eye
"Ich zwinge mein Geicht in den Spiegel",
denn das zeigt..ich WILL mich selbst sehen, mich selbst erkennen.
Es sind wenige, die in den eignen "Spiegel" gern sehen..

"sp├╝re das warme Blut"
des Selbstzweifels? Mein Ich?...

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!