Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92265
Momentan online:
264 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Septembertag
Eingestellt am 04. 09. 2008 17:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lyrischa
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2004

Werke: 110
Kommentare: 72
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lyrischa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil






Septembertag

Im warmen Sonnenschein
Dein Blick über Felder schweift,
Mager in diesem Jahr,
Das ohne Frühling war:
Karge Frucht, notgereift.

Du trinkst den herben Wein
Des Alltags, der dir vertraut.
Ist auch das Haar ergraut,
Heimliches Hoffen jahrelang,
Dass dir noch ein Frühling blaut.

Das Schilf am Teich wispert bang:
Verdammt zum Wandern ist das Herz,
Das seinen Jugendtag versäumt...
Verlorne Jugend ist ein Schmerz,
Der sehnsuchtschwer durchs Leben träumt.

Im Lächeln am Mund ein süßherber Zug...
Am Hang, wo der Ort deiner Sehnsucht lag,
Zwei Liebende im Verlangen vereint,
Holen versäumte Träume nach.
Durch die Tannen springend der Bach,

Dessen Wasser du einst geweint.
Die Suche nach Jugend im Kusse gestillt.
Schön wie geträumt: gereift und klug
Deine Abschiedsaugen leuchten erfüllt
An diesem Frühlings-und Erntetag!






__________________
MaKüScha

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!