Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92209
Momentan online:
484 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Erotische Geschichten
Sex-Göttin
Eingestellt am 06. 07. 2003 20:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Aceta
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 122
Kommentare: 715
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aceta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Sex-Göttin ...

Dea ...

Göttin bin ich – gar und ganz. Dies ist meine Welt. Dies ist meine Wirklichkeit. Dies ist meine Wahrheit, Echtheit und meine Schöpfung.
Sehe die Szene und betrachte voller Gelassenheit, wie es mir zusteht, was geschieht.

Es nähert sich der Mann, der vorgibt, mich zu lieben. Begegnet einem Hologramm, ohne das zu wissen. Dieses Hologramm wurde aus seinen Gedanken geschaffen: Es ist die Inkarnation seiner Träume, Wünsche und wildesten Vorstellungen.
Ich betrachte die Szene – sehe das Hologramm als Matrix. –
Nein - sage ich mir: sehe sie besser mit seinen Augen, sehe sie als Wirklichkeit!

... sehe eine nackte Frau, mit einem Lächeln im Gesicht. Sehe sexuelle Erregtheit, beinahe möchte ich wütend werden:





Sie sieht mir nicht ähnlich! – denke ich – suche die Abbildung und vergleiche. Neidlos gestehe ich: Sie ist irgendwie schön.

Makellos – welcher Traum wohl hätte Narben? - Fleckenlos und rein – wunderschön. Sehe sie und gestehe ein: bewundernswert, diese Anmut, diese Eleganz, diese ästhetische Erscheinung!

Doch dieser Mann kam meinetwegen – wirbt um mich, soll mein sein?
Dieser Mann – träumt von einer ganz anderen Frau!

Die Frau sei ich, so denkt er. Sieht nicht mit seinen Augen, sieht mit seinem Herzen. Er denkt, er sähe mich. Doch die er ansieht, bin ich nicht! – Es macht mich wütend, eifersüchtig? Oder stehe ich darüber?

Er küsst sie voller Leidenschaft, sie ist willig, freudig, sucht seine Gefährtenschaft. Sie streift das Hemd von seiner Haut, sie nimmt ihn an, ist Frau, ist Geliebte, ist sein Traum.
Ich frage mich, wie traumgerichtet umgekehrt – wie sehr ER ihr Traum wohl ist? Aber wenn SIE SEIN Traum ist, dann mag das implizit sein?!

Ich beobachte – verwünsche die Situation. Was habe ich heraufbeschworen?

Wird er mich noch lieben, nachdem ich ihm dieses Hologramm gezeigt?

Ich bin die Göttin dieser Welt -
habe einen Mann gefunden -
doch er besteht die Prüfung nicht: denn er sucht offensichtlich eine andere Frau?

Welche Welt ist das - deren Göttin ich bin?

__________________
mit dem Herzen sehen ... (der kleine Prinz)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rosentraum
???
Registriert: Nov 2001

Werke: 20
Kommentare: 145
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rosentraum eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
interessante Betrachtung . . .

aber wer sieht schon die Welt als Hologramm.
Wenn die Frau Göttin ihrer eigenen Welt wäre . . . welch Quell traumhaft wahrer Schönheit . . .

mit einem leisen servus - der Rosentraum

__________________
Aus der Quelle meiner Gedanken werden Worte.
Aus meinem Schreiben werden Texte.
Möge der Spaß an der Freude die Richtung des Flusses ermöglichen . . . Rosentraum

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
wow...

Hallo Aceta,

es ist zwar etwas kompliziert für mich, las es etliche Male..und je öfter, desto klarer.
Und die letzten 4 Zeilen.."GÖTTLICH"!

Gerade wundere ich mich noch, was für hohe "Einschaltquoten" doch "Erotisches " verbucht *lach*

lG
auch an "rosentraum"
schönen Tag
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Aceta
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 122
Kommentare: 715
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aceta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Blitzschlag ...

sorry,

ich kann derzeit nicht zeitnah antworten, weil durch Blitzschlag mein Zugang defekt ist ... wenn ich bei Freunden bin, kann ich nicht lange surfen ...
Bitte um Verständnis!

Liebe Stoffel,

danke!

Liebe Grüße

Aceta

__________________
mit dem Herzen sehen ... (der kleine Prinz)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Erotische Geschichten Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!