Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
62 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Sie
Eingestellt am 24. 04. 2002 01:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Joscha
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2002

Werke: 22
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Sie


Wie
herrlich leuchtet
mir nun die Natur,
eine glänzende Pracht
auf weiter Flur.

Wie
süß berauscht
mich ihr wohler Duft,
ein zaubernder Flirt
in dieser Luft.


Wie
macht sie mich wanken,
Wie
macht sie mich trunken,
Hat Gott
sie geschickt
und mir
zugewunken ?

Sie
läßt mich so taumeln,
Sie
läßt mich erbangen,
ich will sie gewinnen
auf ewig
erlangen.

Ihr
betörender Blick,
Welch schöner Schmerz !
Ihr
lieblicher Gang,
Welch pochendes Herz !

Was
wären Wir
wohl ohne
Sie ?
Das
Leben wär’
dunkel,
nicht lebenswert,
wenn zum ER
nicht auch ein
SIE sich
mehrt.


__________________
Schenk' der Welt dein schönstes Lachen, ein Lauffeuer der Freude wirst Du damit entfachen.

J.L.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!