Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92230
Momentan online:
391 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Sie ging und blieb
Eingestellt am 07. 01. 2010 18:20


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Martina
Festzeitungsschreiber
Registriert: Aug 2006

Werke: 2
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Martina eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Sie nahm
ihre Stimme mit,
ihren K├Ârper,
ihr Lachen und Weinen.

Dann ging sie
in einen anderen Tag,
eine andere Nacht,
eine andere Zeit-
ohne ihn.

Er blieb zur├╝ck,
verst├Ârt,
denn:
Er h├Ârte weiterhin ihre Stimme,
ihr Lachen und Weinen,
sah selbst durch geschlossene Augen
ihren K├Ârper.

Mehr denn je.

Als h├Ątte sich ihre Gestalt
in die Welt verwandelt,
in der er leben muss,
als w├Ąre sie alles,
was ihn umgibt.

Sie kann ihn gar nicht verlassen,
nicht so,
niemals!
Sie war ├╝berall!
__________________
Sensible Menschen haben es schwerer: Was anderen leid tut, tut ihnen bereits weh.(ErnstFerstl)

Version vom 07. 01. 2010 18:20

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


petrasmiles
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2005

Werke: 31
Kommentare: 868
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um petrasmiles eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Martina,

ich frage mich, ob M├Ąnner so f├╝hlen? Und wenn, ob sie das, was Du beschreibst, so wahrnehmen k├Ânnten? Ehrlich gesagt: So etwas lese ich gerne von M├Ąnnern, wenn sie ihrer Sprachlosigkeit in Gef├╝hlsdingen Worte abringen. Aber vielleicht bin ich nur nicht auf dem neuesten Stand, was M├Ąnner anbelangt

Ein Fehlerchen habe ich noch gefunden:

quote:
geschlossenen

Liebe Gr├╝├če
Petra
__________________
Nein, meine Punkte kriegt Ihr nicht ... ! Gegen Bevormundung durch Punktabzug f├╝r Gutwerter!

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 849
Kommentare: 4769
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Martina,
die Aussage deines Textes gef├Ąllt mir. Allerdings hasst du hier eher eine Geschichte als Gedicht gesetzt. Mir fehlt vor allem Verdichtung...
Herzliche Gr├╝├če
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo martina,

Sie nahm
ihre Stimme mit,
ihren K├Ârper,
ihr Lachen und Weinen.

Dann ging sie
in einen anderen Tag


das ist f├╝r mich das gedicht


herzlich willkommen
in der ll
ralf
__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


revilo
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6801
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sie nahm
sich selbst

nicht nur Stimme
und K├Ârper

Dann ging sie
durch geschlossene Zeiten
ohne ihn

LG revilo

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 849
Kommentare: 4769
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Ralf, liebe Vivi,
die K├╝rzung ist m. E. gelungen.
Allerdings st├Ârt dass "dann". Denn wenn sie etwas mitnahm, ist sie doch bereits gegangen.
M├╝sste die dritte Strophe der gek├╝rzten Fassung nicht besser lauten:

ging durch
geschlossene Zeiten
ohne ihn

???
Herzliche Gr├╝├če
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

karl,
du hast recht in meiner vesion w├Ąre
ein tempusfehler.
lie├če sich vermeiden duch benutzung
von pr├Ąsens duchg├Ąngig

lg
ralf
__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!