Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5428
Themen:   91643
Momentan online:
71 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Sie oder ich
Eingestellt am 10. 01. 2017 18:03


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Hillu
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jan 2017

Werke: 2
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Hillu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sie oder Ich

Ich habe sie sofort gesehen.
Habe nicht mit ihr gerechnet.
Bin erschrocken.
Mein Herz pocht heftig.
Ruhig ÔÇô jetzt nur die Ruhe bewahren.

Sie sitzt nur da. Regungslos.
Hat sie mich gesehen?

Ich stehe starr, versuche ruhig zu atmen.
Ich muss handeln. Schnell.

Die Waffe steht nicht weit entfernt.
Nahe genug rangehen, um sicher zu zielen,
weit genug wegbleiben, um in Sicherheit zu sein.

Ich bin bereit, dr├╝cke ab.
Und dann sauge ich blitzschnell das widerliche Tier vom Teppich auf.

















Version vom 10. 01. 2017 18:03
Version vom 12. 01. 2017 08:59

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


eisblume
???
Registriert: Jun 2012

Werke: 20
Kommentare: 587
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eisblume eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Hillu,

du scheinst mir jemand zu sein, der gerne auf eine Pointe hin zuschreibt :-) Das mag ich eigentlich sehr gern, nur m├Âchte ich dann am Ende auch ├╝berrascht werden; ich mag nicht gern schon gleich zu Beginn wissen, worauf es letztlich hinausl├Ąuft. Und das ist hier leider (zumindest f├╝r mich) der Fall.
Eine falsche Spur zu legen, ist nicht immer so einfach, da kann u. U. ein einziges Wort zu viel die Wirkung der Pointe bereits vorzeitig zerst├Âren. Daher w├╝rde ich um einiges k├╝rzen und zudem den ersten Absatz ebenfalls ins Pr├Ąsens setzen.


quote:
Sie oder ich

Ich hatte sie sofort gesehen, als ich um die Ecke kam.
Hatte nicht mit ihr gerechnet.
War ├╝berrascht, sie hier zu sehen,
mitten auf der freien Fl├Ąche.
Hatte sich nicht einmal versteckt.

Ich sehe sie sofort. Habe nicht mit ihr gerechnet. Bin ├╝berrascht, sie hier zu sehen.

Mein Herz pocht heftig.
Ruhig - jetzt nur die Ruhe bewahren.

Sie sitzt einfach nur da - regungslos.
Jeden Moment k├Ânnte sich das ├Ąndern.
Hat sie mich bereits gesehen?

Ich stehe starr, versuche ruhig zu atmen und fixiere sie.
Nicht aus den Augen lassen.
Ich kann nicht erkennen, ob sie einen Plan hat.
Falls sie fl├╝chten wird, bin ich verloren.

Ich muss sofort handeln, schnell,
bevor sie, ohne erkennbaren Ansatz, losrennt.

Die Waffe steht nicht weit entfernt,
ich muss sie noch zusammensetzen.
Jetzt blo├č keine falsche Bewegung machen.
Das erste Rohr rastet metallisch ein - klack.
Ich muss mich b├╝cken, um das zweite Rohr aufzunehmen.

Ruhig, weiter so, keine Hektik, klack.

Jetzt nahe genug rangehen, um sicher zu zielen,
weit genug wegbleiben, um selbst in Sicherheit zu sein.
Ich brauche nur noch eine ruhige Hand.
Das kalte Rohr fest in beiden H├Ąnden haltend, richte ich mich auf.

Ich bin bereit.
Bevor ich abdr├╝cke, noch einmal tief durchatmen.
Jetzt konzentrieren.
L├Ąnger kann ich ihren Anblick nicht mehr ertragen.

Ich
dr├╝cke ab, die Waffe jault ohrenbet├Ąubend auf.
Und dann sauge ich blitzschnell das widerliche schwarze Viech vom Teppich auf.

Ich habe jetzt nur gestrichen/gek├╝rzt, sprachlich nichts ge├Ąndert:

quote:
Sie oder ich

Ich sehe sie sofort. Habe nicht mit ihr gerechnet. Bin ├╝berrascht.
Mein Herz pocht heftig.
Ruhig - jetzt nur die Ruhe bewahren.

Sie sitzt einfach nur da. Regungslos.
Ich stehe starr, versuche ruhig zu atmen und fixiere sie. Ich muss handeln. Schnell.
Die Waffe steht nicht weit entfernt. Ruhig, keine Hektik.

Jetzt nahe genug rangehen, um sicher zu zielen, weit genug wegbleiben, um in Sicherheit zu sein.
Ich bin bereit, dr├╝cke ab. Die Waffe jault ohrenbet├Ąubend auf.

Und dann sauge ich blitzschnell das widerliche schwarze Viech vom Teppich auf.

Muss dir (und anderen) nat├╝rlich nicht gefallen, ist nur ein Vorschlag :-)

Herzlichst
eisblume



Bearbeiten/Löschen    


FrankK
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Nov 2006

Werke: 27
Kommentare: 2236
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um FrankK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Hillu,
Hallo, Eisblume

Genau so darf Kurzprosa aussehen.
Eine Szene, verdichtet auf das Notwendige.

Jetzt noch ein griffiger Titel - und das Werk w├Ąre geritzt.
"Sie oder ich" ist durchaus brauchbar.

Um den Titel zu ├Ąndern m├╝sstest Du allerdings einen Forenredakteur anschreiben. Franka hilft hier bestimmt gerne.


Herzlich gr├╝├čend
Frank
__________________
Leben und leben lassen.

Bearbeiten/Löschen    


Hillu
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jan 2017

Werke: 2
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Hillu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Eisblume.
Vielen Dank f├╝r die Korrektur!
W├╝nschte mir, es w├Ąre meins!
Ich sauge begierig die Anregungen auf, weil ich mich bisher niiiiiie getraut habe, etwas jemandem zu zeigen (Au├čer meinem Mann und dem habe ich die "Kleinigkeiten" immer vorgelesen. Das wirkt dann vielleicht auch anders.)

Ich hatte das 'eigene Erlebnis' ja schon gek├╝rzt, aber erstaunlich, zu sehen, dass noch viel mehr geht und das Ergebnis pr├Ągnanter wird. Nochmals vielen Dank!

Bearbeiten/Löschen    


FrankK
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Nov 2006

Werke: 27
Kommentare: 2236
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um FrankK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Werte Hillu
Eisblume hat lediglich alles F├╝llmaterial weggelassen, sie hat nichts neues hinzugesetzt.
Du darfst also - unbesorgt - das St├╝ck noch einmal ├╝berarbeiten.

Familien- und Bekanntenkreise taugen als Testleser nur bedingt. Sie sind voreingenommen und nehmen zu viel R├╝cksicht, f├╝r einen ersten Eindruck (bez├╝glich des Textes) kann man sie aber "missbrauchen".


Aufmunternde Gr├╝├če aus Westfalen
Frank


__________________
Leben und leben lassen.

Bearbeiten/Löschen    


aligaga
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2014

Werke: 56
Kommentare: 3440
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um aligaga eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Pass mal auf, @Hillu - warum schreibst du nicht einfach:

quote:
Erst im letzten Moment entdecke ich sie. Das Blut will mir in den Adern gefrieren.

Wie t├╝ckisch sie in ihrem Eck auf mich lauert! So dunkel, so fett und doch so kampfbereit in den Gelenken federnd! Ich wei├č, dass sie scharfe Augen hat. Bestimmt hat sie mich schon l├Ąnger beobachtet und nur darauf gewartet, dass ich ihr ahnungslos nah genug komme.

Gottlob gehe ich um morgens nie ohne Waffe in diese R├Ąume. Ich lege auf sie an und dr├╝cke sofort ab. Schrill heulend schl├╝rft das Staubsaugerrohr die kleine Winkelspinne ein.

Gerettet!
Mehr br├Ąuchz nicht f├╝r eine kleine, arachnophobische Impression, in der das Grauen nicht zu kurz kommt und am Ende sogar Platz f├╝r eine kleine Pointe bleibt.

Mit Vergn├╝gen

aligaga

Bearbeiten/Löschen    


FrankK
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Nov 2006

Werke: 27
Kommentare: 2236
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um FrankK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ach @aligaga, mein Freund

quote:
Ich wei├č, dass sie scharfe Augen hat. Bestimmt hat sie mich schon l├Ąnger beobachtet und nur darauf gewartet, dass ich ihr ahnungslos nah genug komme.
das funktioniert nicht.

quote:
Spinnen sehen schlecht. Ihre Umgebung, die Beute und Angreifer nehmen sie haupts├Ąchlich durch D├╝fte und Ersch├╝tterungen wahr. ├ťber ein gutes Sehverm├Âgen unter den Spinnen verf├╝gt lediglich die Springspinne, die aber auch nur 30 Zentimeter weit sehen kann.
Quelle: WAS IST WAS Band 73 Spinnen, Auflage: 2013 Tessloff Verlag (1. Juli 2016)

Der Rest - nun ja. Hillus Ansatz ist kein Splatter.
Und Sie bedienen sich nicht nicht Hillus Worte und auch nicht ihrem Stil.
Da passt eisblumes Vorschlag schon besser, finden Sie nicht auch?


Gr├╝├čend
Frank
__________________
Leben und leben lassen.

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!