Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
305 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Siegmund Freud (Clerihew)
Eingestellt am 24. 05. 2004 10:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Siegmund Freud
sprach: "... nehmen Sie heut
hier Platz auf der Liege!"
(sie deppate Ziege ...)

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


sekers
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2003

Werke: 25
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sekers eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Überfreud

Der Berggassler Siegmund Freud
interessierte sich dem Vernehmen nach eher für Leut.
Wie man liest trug sein Sofa an Ziegen schwer.
Er war also doch mehr Veterinär.

Bearbeiten/Löschen    


Inu
Häufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Hallo Berndt
Ist schön aus einem Guss. Und witzig. Gefällt mir.

Inu

Bearbeiten/Löschen    


blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Huhu, Bernd

Angesichts des Fachgebietes, auf das sich her Freud kaprizierte, fällt mir auch eine andere Schlusszeile ein. Sie ist gewiss nicht als "Verbesserung" gemeint, sondern lediglich als Variante. Was hältst du von:
"...hysterische Ziege..."?

Schöne Grüße von der textarbeitenden blaustrumpf
__________________
Dafür bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen    


sekers
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2003

Werke: 25
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sekers eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
vielleicht ist das jetzt wieder zu zoologisch, aber doch vor Ort

hallo Bernd, hallo blaustrumpf,

ich finde deppate Ziege besser. Ärstns amal wegnan deppat. Zweitens, mein Sprachempfinden, das ja nicht unwesentlich durch das, was auf Wiens Strassen zu vernehmen ist, geprägt wurde, würde eher eine h. Kuh als authentisch empfinden. Die ist aber des Reimes wegen out.

Liebe Grüße
G.

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Blaustrumpf,

es wäre möglich, ich denke aber, das andere ist eine bessere Charakterisierung. "Hysterisch" ist zu hochdeutsch. ...

Vielen Dank aber für den Vorschlag. Grüße von Bernd


Hallo, Sekers,

freut mich. Ich habe einen Wiener Schriftsteller konsultiert, damit es richtig wird. (Genauer, er hat mir geschrieben, wie das dort richtig gesagt wird, ich hatte erst "daberte" ...)

Grüße von Bernd
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!