Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
287 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Silbertraum
Eingestellt am 28. 03. 2005 14:24


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Mara Krovecs
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 188
Kommentare: 609
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mara Krovecs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Silberhäuschen
auf der Schnecke
Mondesglanz still auf dir ruht
Leuchtewürmchen
flieg und wecke
deiner Brüder Sternenflut
dass im Walde still erglimmen
Sommerkerzen sanft und licht
und der Grillen leise Stimmen
zirpen bis der Tag anbricht.




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


San Martin
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 20
Kommentare: 267
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um San Martin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sehr schön! Poetisch und zart. Gefällt mir gut.

Das Wort "Leuchtewürmchen" missfällt mir - es klingt zu verniedlichend, zu kindisch. Leider ist die deutsche Übersetzung von "firefly" nicht so schön, sonst würde ich "Feuerfliege" anbieten... dann müsstest du auch das nachfolgende Verb "fliege" ersetzen.

Inhaltlich hängen Schnecke und Rest nicht zusammen... höchstens wenn der silberne Schein auf dem Haus auch als Sommerkerze zählt... ich glaube aber nicht, dass ein das Mondlicht reflektierendes Schneckenhaus viel Licht abstrahlt.
__________________
"I still can remember the way that you smiled on the fifth day of May in the drizzling rain."

Bearbeiten/Löschen    


Mara Krovecs
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 188
Kommentare: 609
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mara Krovecs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo San Martin,

schön dass Dir ein Teil des Gedichtes gefällt.
Die Leuchtewürmchen;

ich mag die, auch wenn sie "niedlich" dreinschauen.
Da ich beim Schreiben ein "Bild" vor Augen hatte, passen die Dinge miteinander für mich ganz gut zusammen.Erst die Stille im Mondenschein, das schlafende Schneckenhaus, dann die Bewegung, die die Glühwürmchen mitbringen, um alles, was vorher sanftsilber war in lebendiges Leuchten zu wandeln.

Danke für Deinen Kommentar und l.G.

Mara

Bearbeiten/Löschen    


San Martin
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 20
Kommentare: 267
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um San Martin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

I.G.? I.G. Farben?

quote:
ich mag die, auch wenn sie "niedlich" dreinschauen.

Solange es dir gut gefällt, ist alles i.O.

M
__________________
"I still can remember the way that you smiled on the fifth day of May in the drizzling rain."

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!