Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
308 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Sinn des Lebens
Eingestellt am 07. 08. 2003 10:13


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
marveline
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2001

Werke: 22
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um marveline eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Manche Arschtritte des Lebens kommen zur rechten Zeit
- klingt sinvoll -

manche Erkenntnisse kommen zu früh,
und verursachen Dummheiten und Schmerzen
- ergibt das einen Sinn? -

manche Gedanken können nicht zu Ende gedacht,
zu Wahrheiten umgeformt werden
- Wo ist der Sinn? -

in manchen Träumen kann nicht verweilt,
ein bisschen Hoffnung geschöpft werden
- alles scheint sinnlos -

manche Wahrheiten sind zum greifen nah',
ziehen sich jedoch die Narrenkappe tiefer ins Gesicht,
verschwinden lautlos leise -.-

- doch in allem ist Sinn -

Jeder findet seinen Regenbogen
Jeder, der bereit ist für verrückt gehalten zu werden

- dies' macht Sinn -
__________________
Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!