Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92217
Momentan online:
556 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Sizilianischer Frühling
Eingestellt am 21. 11. 2003 23:15


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Winfried Kerkhoff
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2003

Werke: 26
Kommentare: 45
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Winfried Kerkhoff eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sizilianische Frühlingsnächte,
schwanger
mit würzigen Düften, süß,
herb und erden,
mit Sternen,
die einen goldsamtenen Schimmer
auf alles zaubern,
in denen Aphrodite,
aus dem Schaum
des Meeres steigend,
die Menschen
mit magischen Liebesfäden
umgarnt.



__________________
Winfried Kerkhoff

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Winfried!


Zeus aber, der Göttervater
erzürnt, mischt sich in Aphrodites
magisches Verwirrspiel ein
und jagt feuerspeiend Lava
aus dem Schlund des Aetnas empor.
Die Glut kühlt ab
und bildet neue Erde.
Angeflogene Sämlinge keimen schon.


Schönes Wochenende!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Hi Winfried Dein Gedicht bewirkt, dass ich mich frage: "Habe ich etwas verpaßt? Sollte ich im nächsten Frühling sizilianische Nächte erleben?" Es ist einfach schön! IKT:-)

Bearbeiten/Löschen    


Winfried Kerkhoff
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2003

Werke: 26
Kommentare: 45
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Winfried Kerkhoff eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Schakim, Dein Gedicht könnte ja fast die zweite Strophe des Gedichts sein, wenn - die drei letzten Zeilen nicht wären. Danke für die Antwort, auch ich wünsche dir ein erholsames WE.
Hallo IKT, ob DU was verpasst hast, weiß ich nicht, ich war auf jeden Fall in Sizilien zu der Zeit. Aber vielleicht kannst Du es ja nächstes Jahr nachholen. Solltest Du einen Reisebegleiter haben müssen.... Danke für Dein Lob, oder hast Du die Nächte in Sizilien gemeint? Auch Dir ein gutes WE.
Winfried
__________________
Winfried Kerkhoff

Bearbeiten/Löschen    


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Winfried,
auch mir hat Dein Gedicht sehr gut gefallen. Dadurch, dass Du in Deinen Zeilen einen Duft beschreibst, gleichzeitig einen Geschmack und zudem auch noch ein visuelles Bild aufstellst, werden beim Leser Sinne und Gefühle geweckt und Dir gelingt es, ihn miterleben zu lassen. Wirklich sehr schön!

Gruß Sandra

Bearbeiten/Löschen    


Winfried Kerkhoff
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2003

Werke: 26
Kommentare: 45
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Winfried Kerkhoff eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke. Es freut mich sehr, dass Du diese Nächte durch meine Worte nacherleben kannst.
Viele Grüße Winfried
__________________
Winfried Kerkhoff

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!