Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92268
Momentan online:
295 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Skafander
Eingestellt am 28. 01. 2003 20:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
wolfsfrau
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 137
Kommentare: 192
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wolfsfrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Skafander

Wenn ich lache

fallen die Sterne
aus meinen Augen

springt der Urknall
aus meinem Mund

liegt Metoritenstaub
auf meinen Wangen

hÀngen Sternschnuppen
an meinen Brauen

klebt ein Jupitermond
an meinem Ohr

und an mein Herz
heft ich die Venus



__________________
Wo ist das letzte Einhorn?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

tolle beschreibung deines
"lachens".
wer so lacht, geht in den himmel ein.

was ist ein skafander?

gruß
ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


wolfsfrau
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 137
Kommentare: 192
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wolfsfrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Skafander

Hi Ralf

Danke. Skafander ist ein Raumanzug ich hoffe ich habs
richtig geschrieben. Zur Zeit surf ich mit Stanislav
Lem im Weltraum und da braucht man so was(Skafander).
Ein Lachen das von Herzen kommt tut immer himmlich gut.
Siehst mal das Poesie ein tollel LĂ€cheln zaubern kann.

Viele liebe GrĂŒĂŸe
ich drĂŒcke dich mal kurz
__________________
Wo ist das letzte Einhorn?

Bearbeiten/Löschen    


ElsaLaska
Guest
Registriert: Not Yet

Skafander hab ich doch schon mal gehört...

hier mein Vorschlag, unmassgeblich:

Skafander

Wenn ich lache

fallen Sterne
aus meinen Augen

springt der Urknall
aus meinem Mund

liegt Metoritenstaub
auf meinen Wangen

hÀngen Sternschnuppen
an meinen Brauen

klebt ein Jupitermond
an meinem Ohr

und an mein Herz
heft ich die Venus

Mich hatte lediglich das "fĂŒhl ich das All" gestört als allzu erlĂ€uternde Formulierung. Das spricht doch fĂŒr sich selbst, durch die Zeilen, die ich mir dann erlaubt habe, umzustellen. Vielleicht ist das eine Anregung, wolfsfrau.

Sehr schön geworden!
LG
Elsa

Bearbeiten/Löschen    


wolfsfrau
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 137
Kommentare: 192
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wolfsfrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Skafander

Hi Elsa

Jetzt fließt es besser habs gerne umgestellt. Mein Lachen
bleibts ja trotzdem. Vielen Dank.

Viele liebe GrĂŒĂŸe
die Wolfsfrau
__________________
Wo ist das letzte Einhorn?

Bearbeiten/Löschen    


Kadra
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Wolfsfrau,

ja, das ist ein Lachen oder ein LĂ€cheln! Allein fehlt mir die Zuwendung, ein Ziel fĂŒr das hier gelacht, gelĂ€chelt wird. Wen lachst du an?
Der Jupitermond hinter dem Ohr könnte auch noch bildhafter erscheinen. Er wirkt willkĂŒrlich.

Lieben Gruß von
Kadra

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!