Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
87 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Smalltalk
Eingestellt am 13. 10. 2005 14:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
liebermann
Festzeitungsschreiber
Registriert: May 2005

Werke: 7
Kommentare: 12
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um liebermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gerade vom Essen gekommen. Ein Kollege, den ich noch nicht lange kenne, hält mir lieb die Tür auf. Wir machen einen kleinen Smalltalk. Auf dem ersten Stockwerk sehen wir eine Frau von hinten, die nicht gerade sehr zierlich gebaut war und auch sonst nicht allzu attraktiv zu sein schien.

Er: "Ich muss hier abbiegen, der Frau hinterher."
Ich: "Lass es, die ist hässlich."
Er: "Das ist meine Frau."
Ich: "Äh, ..."

Nach dieser etwas peinlichen Situation war ich dann doch sehr froh, dass ich sein Chef bin und nicht umgekehrt.
__________________
We believe in god but we don't trust him. [Laibach]

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Perle
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Liebermann,

ich finde dieses Werk weder sprachlich noch inhaltlich besonders lesenswert. Die Idee ist nicht schlecht, wenn auch nicht besonders neu, aber die Umsetzung schreit (nach meiner bescheidenen Meinung) sehr nach Überarbeitung.

LG Perle

Bearbeiten/Löschen    


NewDawnK
???
Registriert: Sep 2005

Werke: 156
Kommentare: 2423
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um NewDawnK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Liebermann,

der Text ist genau das, was der Titel verspricht - SmallTalk in Schriftform.
Meiner Ansicht nach ein gelungenes Beispiel für einen Text mit gesellschaftskritischer Botschaft.
Außerdem eine schöne Anregung, einmal darüber nachzudenken, welchen Einfluss der Titel auf den Leseeindruck eines Textes hat.

Gruß, NDK

Bearbeiten/Löschen    


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

hallo liebermann,
ein alter witz, der meiner meinung nach mit
smalltalk nicht viel zu tun hat.
"kleiner smalltalk" ist außerdem doppelt-gemoppelt,
denn klein heißt ja small.

außerdem ist es in diesem kontext nicht witzig.
warum sollte der kollege nicht schon vorher gesagt
haben: "ich muss meiner frau hinterher"?
"mahlzeit" schreibt sich so.
vg, denschie

eigentlich geht er so:
"boah, hast du die alte gesehen? meine herren,
deutsche panzer rollen wieder, kann ich da nur sagen.
und die titten - du ahnst es nicht! bis zum bauchnabel!
komm, darauf trinken wir noch einen. prosit, meyer!
auf unsere goldstücke zu hause! auf dass wir vor so etwas
noch einmal davon gekommen sind!
ey, die kommt jetzt aber verdächtig nahe. meyer, komm,
wir hauen ab, die will uns anmachen... hierher,
schnell!"
"schatzi, bist du schon lange hier? ich suche dich die
ganze zeit!"
"nein, nur lange genug, um mir zu überlegen, dass
müller demnächst nicht mehr zu unsere belegeschaft
gehören wird, hasi."




Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!