Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92236
Momentan online:
401 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
So anders
Eingestellt am 24. 02. 2009 14:19


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
MuusTri
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Dec 2008

Werke: 25
Kommentare: 155
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MuusTri eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sei so
und nicht anders
Sei so
nicht so anders andersartig
wie du manchmal bist
wenn du bist wie du bist
und nicht so bist wie du bist
wenn du so bist wie ich dich
so wie du bist
doch irgendwie gern hab
__________________
[Wer wei├č, was uns erwartet?]

Version vom 24. 02. 2009 14:19

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Beba
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo,

da wird dem Leser ja ganz anders im Hirn.

Gef├Ąllt mir ganz gut, deine Wortspielerei. Allerdings finde ich sie pers├Ânlich etwas ├╝bertrieben kompliziert und nach meinem Empfinden ist dann irgendwo auch ein logischer Knoten drin. Ich habe mir mal erlaubt, ein wenig Hand anzulegen. Sorry daf├╝r, ist nur mein ganz pers├Ânlicher Geschmack. Ich hoffe, der Witz bleibt erhalten.


Sei so
und nicht anders,
Sei so
nicht so anders,
wie du manchmal bist,
wenn du bist wie du bist
und
nicht so bist wie du bist,
wenn und ich dich dann,
so wie du bist,
doch irgendwie gern hab.


Ciao,
Bernd

Bearbeiten/Löschen    


MuusTri
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Dec 2008

Werke: 25
Kommentare: 155
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MuusTri eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Halo Bernd,

danke f├╝r den Kommi!
Und du hast recht, da ist n Logikknoten drin...
Vielleicht ja unbewusst beabsichtigt, ich wei├č es nich,
war ne ziemlich spontane Sache...

Deine Version gef├Ąllt mir gut, sie w├╝rde nur den Sinn ein bisschen ver├Ąndern, glaube ich, denn dann mag das lyrische Ich das lyrische Du ja pl├Âtzlich ohne richtige Zweifel, oder?

Hatte schon wieder ganz vergessen, das geschrieben zu haben...
naja,

Gru├č,

Tristan


__________________
[Wer wei├č, was uns erwartet?]

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Na gut,
dann versuche ich es mal ohne Sinnver├Ąnderung:

quote:
Sei so
und nicht anders
Sei so
wie du manchmal bist
wenn du bist wie du bist
und nicht so wie du bist
wenn ich dich
wie du bist
dann trotzdem gern haben soll
Die Zeichen k├Ânntest du weglassen; das spornt die R├Ątselfreudigkeit des Lesers an.

Herzliche Gr├╝├če
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


MuusTri
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Dec 2008

Werke: 25
Kommentare: 155
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MuusTri eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Heidrun, auch dir Danke f├╝r deinen Vorschlag.

Sry, dass ich so lange nicht mehr hier nachgeschaut habe.

Und irgendwie verliere ich den ├ťberblick.
Welche "zweite Version" meinst du in deinem letzten Kommentar?

Sei so
und nicht anders.
Sei so doch
nicht so vollkommen anders,
eben so wie du es manchmal bist,
wenn du bist wie du meinst,
dass du zu sein scheinst,
wenn du nicht so bist,
wie du bist,
wenn du so bist, wie ich dich
doch irgendwie so gern habe.

Das w├Ąre die Version meines Textes, wenn ich genauere Worte verwende, aber eben noch so, wie ich es gemeint habe. Um es deutlicher zu machen, habe ich die Grammatik etwas abge├Ąndert, mal sehen.
K├Ânnte aber ebenso kompliziert sein, wie deine Version, Heidrun.
Was ├╝brigens auch mein Problem dabei ist, deine Version irgendwie in meine zu ├╝bernehmen. Eigentlich ist sie gut, aber ich verzweifel beim Lesen immer am letzten Satz, der das Ganze irgendwie komplett in eine andere Richtung zu schmei├čen scheint. Wie hast du das mit dem "trotzdem" und dem "soll" gemeint? *rauch*


Trotzdem vielen Dank, euch beiden,

Tristan

P.S.: Das mit den Zeichen ist ├╝brigens ein Super Vorschlag!

__________________
[Wer wei├č, was uns erwartet?]

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Ich verstehe den Text so:

Sei so
wie ich dich haben will
nicht so
wie du sein m├Âchtest

und ich
dich trotzdem gern haben soll.

(Das ist jetzt v├Âllig unlyrisch, und dient nur der Erkl├Ąrung!)

Gr├╝├čle
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!