Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
206 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
So gesehen...
Eingestellt am 10. 10. 2006 22:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Christiane Grenzebach
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2004

Werke: 21
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Christiane Grenzebach eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Tod
ist
ein Geschenk...

... aber heute
ist weder
Weihnachten
noch
mein Geburtstag...

... was immer
dieser Tag
auch
bringen mag...

...ich werd's
überleben...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3097
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Chris,
dem Tod mit Humor gegenüberzutreten hat seit dem Brandner Kasper Tradition. Du hast sie mit deinen Zeilen gut weitergeführt.
LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


Christiane Grenzebach
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2004

Werke: 21
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Christiane Grenzebach eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Manfred,
es gibt Situationen da hilft eben nur noch Humor...

Danke für's Lesen und deinen netten Kommentar.

Liebe Grüsse,
Chris

Bearbeiten/Löschen    


Inu
Häufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Christiane

Die Lockerheit, mit der Du hier an die letzten Dinge herangehst, hat was Skurriles. Ist ziemlich ungewöhnlich vom Gedankengang her, aber gar nicht so schlecht gemacht.

LG
Inu

Bearbeiten/Löschen    


Christiane Grenzebach
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2004

Werke: 21
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Christiane Grenzebach eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Inu,
das ist wohl nur der berühmte Mut der Verzweiflung der mich damals dazu trieb das zu schreiben...
Inzwischen kann ich es allerdings auch sehr locker sehn und trete meinem Tod seitdem mit 'ner gehörigen Portion Humor entgegen...

Liebe Grüsse,
Chris
__________________
Sunset is an angel weeping
Holding out a bloody sword
- Bruce Cockburn

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

es wäre interessant zu wissen, in welchem zusammenhang diese zeilen
geschrieben sind.

der titel ist ja ziemlich beliebig.

wir überleben allerhand tage. geburtstage und weihnachten
auch.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Jongleur
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 32
Kommentare: 315
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jongleur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Es gibt genügend ans Leben gehende Situationen, in denen die Aussage "der Tod ist Geschenk" allenfalls sarkastisch gelesen werden könnte.

Beim ersten Lesen hatte ich unwillkürlich nach der ersten Strophe ein "sagen sie" im Sinn oder "behaupten sie".

Der Tod
ist
ein Geschenk,
behaupten sie.

(Parallel könnte höre ich zum Schluss beinah ein "sage ich".)

Grüße vom Jongleur

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!