Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
201 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
So sanft
Eingestellt am 17. 06. 2010 08:44


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Carina M.
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2009

Werke: 250
Kommentare: 1280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Carina M. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

wie Gr├Ąser sacht im seichten Wind
der Mond dich leise tr├Ąumend wiegt
schlaf einfach ein, so wie ein Kind
vertrauend sich ins Kissen schmiegt

Den Schlummertraum in blauer Nacht
begleiten Engel bis zum Morgen
und wie man deinen Schlaf bewacht
verfliegen sachte deine Sorgen

Ich w├╝nsche dir der Tr├Ąume viel
lass dich von ihnen sanft entf├╝hren
Nachtfantasie, ein leichtes Spiel
soll dich mit Innigkeit ber├╝hren

Wenn dann der neue Tag erwacht
im Morgenrot mit hellem Schein
wei├čt du, ich hab an dich gedacht
du warst ganz sicher nicht allein



__________________
Alles was ich schreibe ist haschen nach Wind

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rhea_Gift
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

F├╝r meinen Geschmack etwas seicht - aber auch irgendwie s├╝├č... naja - und ├╝ber Geschm├Ącker l├Ąsst sich ja bekanntlich streiten...

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Carina M.
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2009

Werke: 250
Kommentare: 1280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Carina M. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Rhea,

jo isset wohl, die sanfte Welle und s├╝├č, ja vielleicht, ich bin ja auch s├╝├č.
Danke f├╝r deinen Bertrag und deine Meinung zu diesem sanften Text.

Lieben Gru├č,
Carina
__________________
Alles was ich schreibe ist haschen nach Wind

Bearbeiten/Löschen    


Estrella fugaz
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2010

Werke: 77
Kommentare: 1836
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Estrella fugaz eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Carina,

damit hast du ein sch├Ânes Bild bei mir erzeugt: Eine Mutter sitzt abends am Bett ihres Kindes. Die eine Hand streichelt sacht ├╝ber das Haar, in der anderen h├Ąlt sie diesen wundervollen Text und liest es dem Kind vor.

Ganz lieben Gru├č,
Estrella
__________________
Ich schlie├če meine Augen, um zu sehen. (Paul Gauguin)

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!