Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92217
Momentan online:
565 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Sofa
Eingestellt am 15. 10. 2003 00:31


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sofa

M├Âglicherweise
k├Ânnte oder sollte ich
auf eine offensichtlichere Art
produktiv sein.

Doch anzufangen hat einen Reiz,
wieder aufzuh├Âren einen besseren.

Und schlie├člich
f├Ąllt in China ein Sack Reis um,
w├Ąhrend alle 2 Sekunden
ein Mensch ermordet wird,
sieben Hornissen ein Kind t├Âten
und Frank Farian
Dieter Bohlen
den Proze├č macht.

Aber mich ├╝berfordert bereits
ICH



__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Wondering,

das Sofa ist schon ein widernat├╝rliches Gef├Ąngnis. Schaltet man den Fernseher dazu, ist es aus mit den vorgenommenen und fest beschlossenen Aktivit├Ąten...

Sich herausreissen zu k├Ânnen, ist f├╝r viele Menschen unproblematisch. Die verstehen dann kaum Jene, die sitzenbleiben.

Nachdenklich und gut positioniert, ein Text der mir sehr gut gef├Ąllt,

lap

__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Traumtod
???
Registriert: Jul 2003

Werke: 1
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Traumtod eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo wondering,

auch mir gef├Ąllt der Text ausgesprochen gut.
Ich habe nichts zu meckern. ;-)

Liebe Gr├╝├če
traumtod

Bearbeiten/Löschen    


wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich danke euch Zwei.
Wobei das Sofa ja durchaus auch einfach nur ein "Bild" sein kann...genauso, wie der Sack Reis und der Sack Bohlen ...oops, sorry vertippt

Die f├╝r mich wichtigesten Zeilen im Text sind eigentlich die vom Anfangen und Aufh├Âren...dabei sind viele (auch ich) vielmehr gefangen, als auf dem Sofa.

Einen sch├Ânen Tag
wondering

__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
auszahlen

Liebe Wondering,

zuerst dachte ich, das ist ein Text nach dem Motto:"Es gibt viel zu tun, fangen wir gar nicht erst an". Aber dann sah ich die Steigerung von "offensichtlich". Sich mit sich selbst auseinanderzusetzen ist eine harte aber m├Âglicherweise ├╝beraus produktive, wenn auch unsichtbare Arbeit, die sich aber eines Tages auszahlt. Ein Sofa ist f├╝r diese Arbeit mitunter unerl├Ą├člich.
Auf diese Weise interpretiere ich das nun.
Liebe Gr├╝sse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Vera-Lena,

ja genau, das was du interpretiert hast, w├╝rde im Text stehen, wenn ich ihn fortsetzen w├╝rde... so aber kommt der Leser ja selbst darauf

danke f├╝r's Lesen und dar├╝ber Nachdenken
liebe Gr├╝├če
wondering
__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!