Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
380 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Sommerabend
Eingestellt am 21. 07. 2004 22:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lyroholiker
Autorenanwärter
Registriert: Apr 2003

Werke: 24
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Sommerabend

Ich sitze am Feuer
und wärm' mir die Hände,
auf einer Lichtung
im Flammentanz.

Bäume stehn im Schatten,
wie tiefschwarze Wände
und ich beschaue
den Sternenglanz.

Kein Knacken und Knistern
im Wald kann mich schrecken,
denn sind mir Feuer
und Sterne Gesicht.

Und sollten mir Wolken
die Sterne verstecken,
löscht mir auch Regen
der Flammen Licht.

So werd' ich im Schatten
der Nacht dann zum Bruder,
sie wird der Sehnsucht
das alte Haus.

Der Wind pfeift nur leise
denn ich und das Luder,
senden gemeinsam
nun Träume aus.

__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Gabriele
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2004

Werke: 90
Kommentare: 271
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gabriele eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Lyroholiker,
ich bin gerade erschrocken, als ich gesehen habe, dass Du (kurz bevor ich meines ins Prosalyrik-Forum gestellt habe) ebenfalls ein Gedicht mit dem Titel "Sommerabend" verfasst und ins Forum "Sonstige Lyrik" gestellt hast.
Zum Glück unterscheiden sich unsere Beiträge ziemlich stark, so wird wohl kein Verdacht aufkommen, dass einer von uns beim anderen abgekupfert haben könnte.
(Die lauen Sommerabende derzeit sind eben einfach anregend...)
Die Bilder, die Du in Deinem Werk verwendest, gefallen mir gut. Mit dem "Luder" konnte ich beim Lesen allerdings nichts anfangen.
Liebe Grüße
Gabriele

__________________
Be yourself - no matter what they say!

Bearbeiten/Löschen    


Lyroholiker
Autorenanwärter
Registriert: Apr 2003

Werke: 24
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi Gabriele,

Wie recht du hast, laue Sommerabende können sehr anregend sein.
Danke für das Lob, freut mich, dass dir meine Bilder gefallen.

Luder: totes Tier, das zum anlocken von Raubwild dient.

In diesem Falle: Die Nacht, sie lockte mich, zu träumen.

LG Nick
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!