Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
200 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Sommerfriede
Eingestellt am 23. 07. 2006 21:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Hausmann
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2006

Werke: 11
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Hausmann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das laue Grün der Blätterwellen,
bricht sich an des Herzens Strand.
Spatzen tanzen auf den Windesschnellen,
Amseln wärmen sich im Sonnensand.

Die Sonne zaubert Silberkronen auf die Wipfel,
Libellen schwimmen auf der Sommergischt.
Ein Adler wacht am Himmelsgipfel,
ein Wellenschlag, das Abendgold erlischt.

Die Nacht webt zärtlich dunkelblaue Stille,
geschmückt ein Meer aus Diamant.
Darüber legt sich Gottes Wille,
Friede gleitet schützend übers Land.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


inken
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Hausmann, die Idee finde ich schön, aber der Reim klappert noch ein wenig, zähle die Silben doch einfach mal mit, vielleicht kannst du hier und da noch etwas verbessern?

Liebe Grüße inken

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!