Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
338 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Sommerträume
Eingestellt am 24. 05. 2004 19:28


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kitty-Blue
Autorenanwärter
Registriert: Jan 2004

Werke: 228
Kommentare: 70
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kitty-Blue eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sommerträume

Ich liege hier im tiefen Gras,
bin mit der Welt und mir allein.
Sanft streichelt mich der Sommerwind,
nichts könnte jetzt noch schöner sein.

Ich seh die bunten Blumen blühn,
seh Schmetterlinge in der Luft.
Ich fühl die Sonne auf der Haut,
riech lieblich süß den Sommerduft.

Die Vögel singen leis ihr Lied,
es klingt wie eine Melodie.
Ich fühle mich so leicht und frei,
mir geht es heut so gut wie nie.

Ich schließe sanft die Augen zu,
und träume mich weit weg von hier.
Ich schweb in eine ferne Welt,
bin in Gedanken gleich bei dir.

Die Sonne brennt mit voller Kraft,
es ist beinahe schon zu heiß.
Der Wind, der in den Bäumen spielt,
er flüstert deinen Namen leis.

Ich stell mir vor, du bist bei mir,
du küsst mich sanft im Sonnenlicht.
Ich liege einfach nur so da,
hab jetzt ein Lächeln im Gesicht.

Ich gleite leicht durch meinen Traum,
es ist als hältst du mich im Arm.
Ich fühl das ganze Glück der Welt,
mir wird dabei im Herz so warm.

Dann mach ich meine Augen auf,
und seh den Himmel über mir.
Wie schön ist so ein Sommertag,
wie süß ist so ein Traum von dir.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!