Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92264
Momentan online:
449 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Sonata erotica
Eingestellt am 11. 05. 2006 23:07


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
agonius
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2006

Werke: 73
Kommentare: 153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um agonius eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sonata erotica

So üppig wie ein Cello lagst Du da
und ich kam Dir mit zartem Kosen nah.
Die Sonnenstrahlen küssten Dein Gesicht,
in Deinen Augen träumte ein Gedicht,
so süß wie ein Triller auf dem Klavier,
es strömte Glück und Lust von Dir zu mir.
Auf Deines Tempels Venushügel
Bekamen meine Finger Flügel,
und Du warst heiß wie ein Geysir,
auf Deiner Bucht spielt‘ ich Klavier.
Staccato, legato, Adagio,
Allegro di molto e con brio.
Du seufzt mit Wonne, Lust dazu:
„ Ja schön, Hurra, oh Gott, Juhu!“
Die schönsten Melodien
hast Du laut raus geschrieen,
und dann hast Du mein Schätzchen
geschnurrt sanft wie ein Kätzchen,
und Dein Gesicht strahlt‘ wie das Sonnenlicht,
Du warst und bleibst mein schönstes Traumgedicht!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!