Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
254 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Sonnenabend
Eingestellt am 09. 07. 2001 19:36


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Eberhard
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2001

Werke: 76
Kommentare: 306
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eberhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die gro├če Hitze ist verbl├╝ht
der Sonnenabend liegt im Fieber
und seine hei├če Stirn sie gl├╝ht
ich wei├č so w├Ąre es ihm lieber
da st├Âhnt er auf ich bin so m├╝d',
doch komme ich sehr gerne wieder

Wenn ich dann sp├╝r die Kraft in mir
die st├Ąrkt und w├Ąrmet meine Glieder
sag ich ganz schnell ins Bett mit dir
dein Bett gemacht aus lila Flieder,
dann komme bald zur├╝ck zu mir,
du Sommertag ich warte hier.

__________________
Simply Eb!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


willow
Guest
Registriert: Not Yet

*schwitz*

Hallo Eberhard,

dein wundervoll bildreiches Gedicht h├Ątte ich fast nicht gefunden, h├Ątte ich nicht deinen Namen unter "Suchen" eingegeben.

Ich will doch hoffen, dass der Sommertag so schnell wie m├Âglich wiederkommt, bei uns regnet es fast schon wieder. Ich mag die Vorstellung vom Bett aus lila Flieder.

LG,

willow

Bearbeiten/Löschen    


Eberhard
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2001

Werke: 76
Kommentare: 306
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eberhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
merci....

liebe Willow,

es ist sch├Ân, dass du mich "suchst" Nat├╝rlich ist ein Bett gemacht aus Flieder traumhaft. Sch├Ân das es dir gefallen hat. Werde allerdings nie deine Schreibkunst erreichen...aber deine Aufmerksamkeit zu erreichen hat auch etwas...

Treu ergeben...

__________________
Simply Eb!

Bearbeiten/Löschen    


beisswenger
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Werter Kollege,

Die gro├če Hitze ist verbl├╝ht
der Sonnenabend liegt im Fieber
??????????????????????????????

Nach meinem Verst├Ąndnis kann der Sonnenabend nicht mehr im Fieber liegen, nachdem die gro├če Hitze verbl├╝ht ist. Wer im Fieber liegt, dem ist auch sehr hei├č, oder?

Werde allerdings nie deine Schreibkunst erreichen...
????????????????????????????????????????????????????

Es w├Ąre schlimm, wenn du wie willow schreiben w├╝rdest, denn eine willow reicht uns in Lupanien. Oder glaubst du, man k├Ânne 2 beisswenger ertragen?

Viel Spa├č im Biergarten
und genie├če...den Duft der Frauen!

Bearbeiten/Löschen    


Eberhard
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2001

Werke: 76
Kommentare: 306
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eberhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
warum nicht

Hi Beissi,

Primo, um die Liste deiner in meinem Gedichtle gefundenen "Ungereimtheiten" zu vervollst├Ąndigen,
ist es auch sehr ungew├Âhnlich, dass ein Sommerabend sich ins "Fliederbett" legt, noch viel unverst├Ąndlicher ist, das ein Sommerabend st├Âhnt und sogar spricht! Ich denke das hast du nur in deiner Aufregung vergessen anzumerken oder?

Secundo, ich finde es wirklich nachahmenswert wie willowine schreibt, es klingt bei ihr alles so harmonisch, so fl├╝ssig und bei meinen Sachen da pl├Ątschert alles wie wenn tausend Steine im Bachbett liegen w├╝rden...nat├╝rlich sollte jeder seinen eigenen Stil haben und in gewisser Weise wird das jede oder jeder auch haben...und dann

Tertio, noch was ganz wichtiges......um Gotteswillen 1 (ein) Beisswenger reicht wirklich... aber mit dem sind wir ganz zufrieden Gelle Herr B.

Gugg mir den M├Ądels net zu doll hinterher in K├Âln !

Danke f├╝r deine Antwort...c u.
__________________
Simply Eb!

Bearbeiten/Löschen    


beisswenger
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Werter Kollege,
mit 2. und 3. kann ich mich gerade noch anfreunden, wobei ich dir bei 3. nat├╝rlich nicht vorbehaltslos zustimme. 1. kann ich nicht gelten lassen:

...ist es auch sehr ungew├Âhnlich, dass ein Sommerabend sich ins "Fliederbett" legt, noch viel unverst├Ąndlicher ist, das ein Sommerabend st├Âhnt und sogar spricht! Ich denke das hast du nur in deiner Aufregung vergessen anzumerken oder?

Gerade das, werter Kollege ist schl├╝ssig und gut getroffen!

Sch├Ânen Abend noch,
...├╝brigens: den verbringe ich in D.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!