Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
293 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
South Dakota
Eingestellt am 02. 01. 2006 22:58


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Kasper
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2005

Werke: 22
Kommentare: 61
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kasper eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

South Dakota

gro├čer Fu├č, verwundetes Knie
gegen die Siebte
keine Rettung
M├Ąnner k├Ąmpfen
Frauen, Kinder sterben

alle sterben

rot die Haut, rot das Blut

sie schreien im Todeskampf wie wei├č,
wei├č, wie die T├Âter

gebrochene Seelen ├╝berleben

die anderen sehen Manitu


Am 29. Dezember 1890 massakrierte die Siebte US-Kavallerie bei Wounded Knee im heutigen South Dakota ├╝ber 300 M├Ąnner, Frauen und Kinder der Minneconjou-Lakota-Sioux-Indianer unter H├Ąuptling Big Foot. Dieses Massaker brach den letzten Widerstand der Indianer gegen die Wei├čen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

mutige verse ├╝ber ein ereignis, das sehr weit weg
von unserem erleben liegt.
nimm`s mir nicht krumm - ich lese dazu lieber indianische
selbstzeugnisse.
vielleicht w├Ąre ein prosatext angemessener gewesen.
du hattest sicherlich die schrecklichen bilder vor augen.
deine betroffenheit nehme ich dir ab, aber es ist irgendwie,
als w├╝rde der falsche das falsche am falschen platz
schreiben.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Kasper
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2005

Werke: 22
Kommentare: 61
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kasper eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hi bon!


quote:
mutige verse ├╝ber ein ereignis, das sehr weit weg
von unserem erleben liegt.


vieles, das hier geschrieben wird, ist sehr weit weg von unserem erleben. schlie├čt das eine besch├Ąftigung damit aus? ich kann mir das nicht vorstellen. diesen text habe ich vor langer zeit geschrieben, nachdem ich ein von dir angeschnittenes indianisches selbstzeugnis gelesen habe. in die LL gestellt habe ich den text eigentlich aufgrund des kurz zur├╝ckliegenden jahrestages des massakers.

quote:
als w├╝rde der falsche das falsche am falschen platz
schreiben.


hier wei├č ich nicht, was du damit meinst. wann schreibt der richtige das richtige am richtigen platz und wonach richtet sich das? - nach der aktualit├Ąt des themas, nach dem historischen ausma├č, nach augenzeugenschaft........?

ich danke dir f├╝r die auseindandersetzung mit meinem text - du hast recht, ich hatte die schrecklichen bilder vor augen und bin, wie generell von menschlichen greueltaten, betroffen.

es gr├╝├čt dich

kasper



Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!