Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
67 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Spätsommer
Eingestellt am 05. 11. 2005 18:15


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Hella
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2004

Werke: 39
Kommentare: 133
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Hella eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Auguss

Röse
am breisenden Abend
über fersigen Weizen
gespreiht

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


aboreas
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 16
Kommentare: 286
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
?

Verstehe ich nicht.

Ein Spiel mit dem S ??

Bearbeiten/Löschen    


Hella
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2004

Werke: 39
Kommentare: 133
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Hella eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

s steht auch für t, ei ist auch ü --- der Beschreibung eines rosa-zarten warmen weichen zauberhaften Sommerabends soll die Härte genommen werden --- erst am Schluss wird der Zauber mit einem t wieder gebrochen

Bearbeiten/Löschen    


Sal Paradise
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Nov 2005

Werke: 1
Kommentare: 30
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sal Paradise eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wobei ich "z" ebenfalls als hart empfinde, immerhin ist es ein Zischlaut.

Und wenn "ei" auch "ü" ist, warum verwendest du dann trotzdem beides? Abgesehen davon, dass "ei" und "ü" sich in der Härte wohl nur marginal unterscheiden, wenn sie einzeln ausgesprochen werden. Im Wort dürfte es keinen Unterschied geben.

Bearbeiten/Löschen    


Kasper
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2005

Werke: 22
Kommentare: 61
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kasper eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Hella!

Auch wenn die Sprach ich nicht verstehe,
so kommt vertraut sie mir doch vor!

Es gefällt mir sehr gut, wie du mit Worten, die es nicht gibt, eine Stimmung ausdrückst, die jeder versteht.
Kompliment und lieben Gruß
Kasper

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!