Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
309 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Spieglein, Spieglein an der Wand
Eingestellt am 16. 07. 2008 14:08


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Spieglein, Spieglein an der Wand

Ach, ich muss es frei gestehen:
ich mag Menschen nicht mehr sehen!
Es ist einfach f√ľrchterlich:
Keiner ist so schön wie ich.

Seien es der Z√§hne L√ľcken,
falsche Haare oder Kr√ľcken
schlaffe Bäuche, krumme Knie,
Jahrgang anno domini...

Und erst jene schiefen Becken,
die in Schlabberhosen stecken!
Dieses schlurfende Gebein
soll der Schöpfung Krönung sein?

Upgepuschte Donnerbusen,
eingezwängte Pampelmusen -
was ich da so alles seh:
es tut meinen Augen weh!

Bäckchen wie Kartoffelsäckchen,
Nasen, eckiger als Päckchen!
Flach und traurig schaut der Po,
Beine formen sich zum O.

Um der Augen Schmerz zu lindern
und das Grauen zu verhindern,
hilft nur eins, das mich entspannt:
Spieglein, Spieglein an der Wand.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur√ľck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!