Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
386 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Spielverderber (Limerick)
Eingestellt am 26. 03. 2003 16:01


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Spielverderber

Ein Kicker von Schalke null vier,
der trank vor dem Spiel zuviel Bier.
Er schoß nur daneben,
der Sieg war vergeben –
Boss Assauer tobte wie´n Stier!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Milch ist nicht besser

Mit Bier, sprach der Kicker, ist Schluss,
auch Milch bringt den vollen Genuss.
Doch wie das so geht,
hat sie ihn verbläht,
nach Hinten ging dann mancher "Schuss".

Liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Richtigstellung des Spielverlaufs

Der arme Kicker von Schalke
nach dem Spiel nur noch lallte:
"Es kommt nie mehr vor
so'n Eigentor,
ab morgem bin ich der alte."

Lieber LuMen, Liebe Klopfstock,
Euch Beiden liebe Grüße!
Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
...und nach dem Spiel?

Den armen Kicker von Schalke
empfing zuhaus´ seine Alte:
"Du alter Tor, (sie schalt es ins Ohr)
das kommt nie mehr vor,
so wahr ich hier herrsche und walte!"

(In seinen Ohren es schallllllllllllllllte...)

Euch allen einen positiven Kick
wünscht
B.Wahr


Bearbeiten/Löschen    


LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Euch allen vielen Dank für die lyrische Bearbeitung des deutschen Fußballs!

Mit festem K(l)ick an
LuMen

Bearbeiten/Löschen    


aboreas
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 16
Kommentare: 286
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo LuMen.

Ich kenne schon den Verlauf des nächsten Spiels:

Ein Spieler vom HSV
war mindestens ebenso blau.
Als er stolperte
und mächtig polterte,
da gab es Elfmeter.
Ein Schuss, ein Strich,
ne Superwumme...

...und Assauer
war wieder der Dumme!

Gruß aboreas

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!