Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
263 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Spott der Meere
Eingestellt am 11. 01. 2004 12:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
mareldiabolo
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2003

Werke: 10
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mareldiabolo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sand auf Sand,
immer Korn auf Korn
baut sich der Strand
um die Imbissbude
am Rande des Wassers.
Ein Fisch schwimmt vorbei,
hält kurz inne,
um zu beobachten,
was dort passiert.

Fisch und Strand –
das wird eh nie passen.
Und so schwimmt der Fisch
mit der Strömung
Richtung Westen.
´In all der wasserlosen Welt,
dort draußen
will er nie sein.´,
denkt der Fisch
auf seiner Reise.

Einsam ist er,
der kleine Fisch,
´doch das Sandmeer
wäre eine Alternative nicht.´
denkt er
in seinem kleinen Fischkopf
und schwimmt direkt
hinein
in die Vielsamkeit
eines Fischernetzes,
wo er mit Tausenden seiner Sorte
die letzten Minuten verzappelt.

Die Einsamkeit war weg,
sein Leben auch
und ihm
im Endeffekt
der Strand mit der Imbissbude
ein neues Heim.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!