Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
268 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Sprachlos
Eingestellt am 04. 06. 2004 15:52


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
narzisse
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2004

Werke: 15
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um narzisse eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Sprachlos

Hart und stumpf bin ich geworden,
meine Seele fliegt nicht mehr.
Dahin, die Gedanken an das Schöne,
blass, die Phantasie.

Ich finde keine Worte mehr,
die Sprachlosigkeit hat sich festgefressen,
wie verkrautetes Seegras,
das schlaff zum Grund sinkt.

So als rührte mich gar nichts mehr an,
abgestumpft wie ein erloschener Vulkan.
Immer noch Angst vor den Träumen,
die ich nicht verstehe.

Zu lange ist es her,
das Sprudeln der Worte,
die Lebensfreude,
fast vergessen.

Wie finde ich mich wieder,
wer bin ich,
gehöre ich hier irgendwo hin,
wo ist mein Weg.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!