Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
412 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Spuren
Eingestellt am 19. 12. 2004 11:51


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10345
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Spuren

aufgespürt,
zurückgelassen,
Gestriges,
Heutiges
immer hinter Allem.

Und ich suche den Augenblick,
als Du die Spuren legtest,
breite mich Dir aus
als noch Ungeformtes,

dass ich das Siegel erkenne,
das Du mir aufprägen wirst,
seine Linien nachempfinde
von Anbeginn,

Lichtadern,
das gelbe Feuer
in den Blutteilchen,
dass es mich nicht aufschäumt:
Dass ich mit ihm fließe.


__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!