Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
423 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Staub
Eingestellt am 15. 12. 2001 23:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
wolfsfrau
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 137
Kommentare: 192
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wolfsfrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil




Sperr den Tod ein
schrie ich zu Gott
und die Verzweiflung
rann mir übers Gesicht

Sein Tod war nicht gerecht
wir hatten noch so viel vor
mit unserer Liebe
wollten wir uns begreifen

Sperr den Tod ein
schrie ich zu Gott
und die Verzweiflung
rann mir übers Gesicht

Durch deinen Tod, Geliebter
sah ich wie sehr ich lebe
wär das Leben nicht
würden wir den Tod nicht kennen

Sperr den Tod ein
schrie ich zu Gott
und die Verzweiflung
rann mir über Gesicht

doch er kehrt immer wieder
kämpft sich durch alles was ist
denn alles was lebt
wird zu Staub

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Anamida
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 88
Kommentare: 154
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Anamida eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
zu staub

wir leben um zu sterben
und
wir sterben um zu leben
und beides ist nicht einfach
lg
yasmin

Bearbeiten/Löschen    


fiomi
Guest
Registriert: Not Yet

hallo wolfsfrau,

ich finde dein gedicht sehr sehr schön, auch wenn
sich das im zusammenhang mit dem tod nicht so leicht
sagen läßt. besonders

"Durch deinen Tod, Geliebter
sah ich wie sehr ich lebe"

spricht mir aus tiefster seele. nie zuvor fühlte ich
mich lebendiger als in der begegnung mit dem tod.
mit gefällt auch, wie du deine trauer und wut geradezu
herausschrei(b)st!

traurig schöne zeilen
findet fiomi

Bearbeiten/Löschen    


wolfsfrau
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 137
Kommentare: 192
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wolfsfrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Staub

Hi Yasmin

Vielen Dank für deine Zeilen. Wie recht du hast Leben und das Sterben ist so schwer zu begreifen.


Hi Fiomi

Danke. Solche Texte sind für mich eine Hilfe alles besser zu begreifen der eine Satz, sah ich wie sehr ich lebe, hab ich wirklich so empfunden. Ich lebe so gerne habs vorher gar nicht so wahr genommen.

Viele liebe Grüße
an euch beide
die Wolfsfrau

__________________
Wo ist das letzte Einhorn?

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Sperr den Tod ein...

Hallo Wolfsfrau,
dieses Dein Gedicht hat mich sehr ergriffen, weil da so viel stimmt - nur das Schicksal nicht...
Viele liebe Grüße
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!