Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92272
Momentan online:
491 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Essays, Rezensionen, Kolumnen
Stephen J. Gould, Illusion Fortschritt
Eingestellt am 18. 04. 2001 19:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rainer Heiß
Hobbydichter
Registriert: Apr 2001

Werke: 21
Kommentare: 78
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Stephen J. Gould, Illusion Fortschritt

Warum eingentlich können wir Deutschen, warum wir in Europa so etwas nicht? Da versteht es ein Evolutionsbiologe, mir, der ich von Evolution überhaupt keine Ahnung habe, da ich noch deutlich vom Affen abstamme, anhand von Baseball und anderen alltäglichen Beispielen die Evolution zu erklären! In den USA längst gang und gäbe, ist dieses Buch nur ein Beispiel dafür, wie man Wissenschaft, ohne sie im Niveau zu senken!, den Laien (uns) auf unterhaltsame Art und Weise zugänglich machen kann. Wie nebenbei (aber doch stringent) wird mit dem Irrtum, der Mensch sei die Krone der Schöpfung, aufgeräumt. Gould ist in den USA ein anerkannter Wissenschaftler, Forscher allerersten Ranges und dauerpublizierender Bestsellerautor zugleich. Bei uns ist diese Kombination - abgesehen von ganz wenigen Ausnahmen - bislang undenkbar. Zwei Kategorien Leser kann ich mir vorstellen: Zum einen die, die Zweifel daran hegen, ob der Lauf der Evolution unausweichlich zu uns Menschen führen musste und ob er überhaupt zu uns geführt hat oder streng genommen nur an uns vorbei. Zum anderen die, die einfach nur Lust auf kurzweilige und intelligente Lektüre haben oder austesten wollen, ob diese Verbindung möglich ist.

__________________
die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Essays, Rezensionen, Kolumnen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!