Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
284 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Sternengucker
Eingestellt am 20. 09. 2004 11:20


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Sternengucker

So viele Jahre
sahen wir hinauf
und jeder f√ľr sich
suchte den Himmel
nach Sternschnuppen ab.
Damit nur ein Wunsch
in Erf√ľllung ginge.

Heute sitzen wir hier,
zusammen,
und tragen
das Universum in uns.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Sanne,

schööööööööööööööön. Das gefällt mir gut. Eine liebevolle Botschaft mal wieder in deiner klaren Sprache gelungen umgesetzt. Gefällt mir!
Hier war eine kleine Stelle, an der ich holperte.
Entweder so:

So viele Jahre
sahen wir zu den Sternen
und suchten den Himmel
nach Sternschnuppen ab.
Nur, um dass ein einziger Wunsch
in Erf√ľllung geht.
oder:
So viele Jahre
sahen wir zu den Sternen
und suchten den Himmel
nach Sternschnuppen ab,
auf dass (uns) nur ein einziger Wunsch
in Erf√ľllung ginge

Hach - so oder so. Sehr schön

LG
Sandra (die auch ein Sternguckergedicht hat )

P.S. Ich sehe gerade Hannah war da und hat es mal wieder viel besser gemacht *grummel*
Nee, ihre Vorschläge sind wie immer gut umsetzbar.

Gruß

Bearbeiten/Löschen    


Hannah Rieth
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2003

Werke: 37
Kommentare: 279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Hannah Rieth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Stoffel,

eine wirklich schöne Idee. Trotzdem ein paar Anmerkungen ... ;-)


Sternengucker

So viele Jahre
schauten wir hinauf erspart den Doppel-Stern und bringt noch eine zusätzliche Ebene
und suchten den Himmel
nach Sternschnuppen ab.
Damit nur ein einziger Wunsch "Nur, um das(s)" geht nicht
in Erf√ľllung ginge.

Heute sitzen wir hier,
zusammen - Arm in Arm - braucht es das "Arm in Arm" oder reicht nicht "zusammen"?
und tragen
das ganze Universum in uns.


Lieben Gruß,

Hannah

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

danke Sandra, freut mich
Ja, "meine Sprache"...*smile*

Lieben Dank Hannah,
als ich es einstellte, wusste ich, etwas stimmt nicht. Aber wusste nicht, wie ..anders machen.
Super Vorschläge, die ich gleich verarbeitet habe

Hatte √ľberlegt, ob "Arm in Arm" oder "zusammen", also eines von beiden.

Danke vielmals
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Hannah Rieth
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2003

Werke: 37
Kommentare: 279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Hannah Rieth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Huhu Stoffel,

freut mich, dass du was damit anfangen konntest. :-) Eine kleine (wirklich klitzekleine ;-)) Sache noch:

Heute sitzen wir hier,
- zusammen -
und tragen
das Universum in uns.

oder:

Heute sitzen wir hier,
zusammen,
und tragen
das Universum in uns.

Nich schimpfen bitte ... ;-)

LG, Hannah

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hier wird nich geschimpft;-)

ich wusste es schon, da kommt noch was. So ists dann auch richtiger.

Danke Dir
schönen Tag allen
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur f√ľr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur√ľck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!