Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
142 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Sternenhimmel
Eingestellt am 04. 04. 2011 15:57


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
seelenstimme
???
Registriert: Sep 2008

Werke: 53
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um seelenstimme eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Und dann saßen wir wieder
Rücken an Rücken

Hast du was gesagt?
Ich weiß es nicht mehr…

Male mit der Hand Kreise in den Sand
Höre der Stille zu
Stummfilm
Und wir beide in schwarz-weiß

Bin am Morgen aufgewacht
Und habe deine Stimme
In meinem Tagebuch gefunden

__________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum! (Verfasser unbekannt)

Version vom 04. 04. 2011 15:57

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Anna,

ein gelungenes Gedicht, meine ich.
Dir gelingt es gut, die (mögliche) Sprachlosigkeit in einer Beziehung aufzuzeigen. Insofern finde ich den Schluss trefflich pointiert, der das Ungesagte gewissermaßen als Nachhall im Tagebuch entstehen lässt.
Einen kleinen Tippfehler hast du drin:

quote:
Und wir beide in schwarz-weiß
Herzliche Grüße
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


revilo
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6794
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, ein schöns Gedicht, das aber ein wenig zu lang geraten ist.... die zweite Strophe ließe ich weg...........

und dann
wir beide
rücken an rücken

male kreise in den sand
höre die schwarz weiße stille

am morgen
deine stimme
lautlos im Tagebuch

LG revilo

Bearbeiten/Löschen    


seelenstimme
???
Registriert: Sep 2008

Werke: 53
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um seelenstimme eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Revilo!

Vielen Dank, dass du dich mit meinem Gedicht beschäftigt hast!
Ich habe lange über deine Kritik nachgedacht (darum antworte ich auch erst jetzt)
Ich würde die zweite Strophe schon gerne drin lassen, weil sie wie ich finde die Sprachlosigkeit am besten zeigt. Ich nehme mir deine Kritik aber dennoch zu Herzen.
Was hälst du von dieser Kürzung?:

Und dann saßen wir wieder
Rücken an Rücken

Hast du was gesagt?
Ich weiß es nicht mehr…

Male mit der Hand Kreise in den Sand
Stummfilm
Und wir beide: schwarz-weiß

Erst am Morgen
habe ich deine Stimme
In meinem Tagebuch gefunden

Liebe Grüße
Anna
__________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum! (Verfasser unbekannt)

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!