Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92209
Momentan online:
483 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Stille
Eingestellt am 13. 02. 2011 08:54


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
neonovalis
Wird mal Schriftsteller
Registriert: May 2010

Werke: 12
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um neonovalis eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Stille

soeben begab ich mich
die Reise hat begonnen
Stille kommt in mir auf
Innehalten
Tautropfen des Augenblicks
im hellen Morgenlicht funkeln
so wie die W├╝ste erwacht
sich Winde zu neuem Leben erheben
beginnt die glei├čende Luft
zu tanzen
Shiprock baut sich in der Ferne auf
Tag wird in Sky City

__________________
thora

Version vom 13. 02. 2011 08:54

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Neonovalis,

du ├Ąu├čerst tiefe Gedanken, doch mangelt es ein wenig an Verdichtung, damit sich diese wirklich zum Gedicht verdichten (von meiner Seite deshalb noch ohne Bewertung):

quote:
Stille

soeben begab ich mich
auf jene Reise

dieses Innehalten

Tautropfen des Augenblicks
wenn die W├╝ste erwacht

sich Winde zu neuem Leben heben
beginnt die Luft zu tanzen
Shiprock baut sich in der Ferne auf

Tag wird in Sky City
Nimm diesen Vorschlag bitte als Tipp, nicht als einzig wahre L├Âsung.

Freundliche Gr├╝├če
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!