Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
304 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Stille
Eingestellt am 07. 08. 2009 20:57


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Jeanny
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2009

Werke: 2
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jeanny eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Stille
und das was Stille nicht ist,
Schweigestille und das
was sie sein k├Ânnte.

Mitte des Monats
hab ich die begrabenen Tr├Ąume
ausgegraben und neu getr├Ąumt,
gelb, rot und blau bepflanzt...

Achtsam hab ich mich
hinein begeben und gewartet.

Gewartet
bis auch diese Stille
sich selber
achtsam gesetzt hat
in mir.
__________________
keine

Version vom 07. 08. 2009 20:57

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1589
Kommentare: 9730
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Jeanny,

herzlich willkommen auf der gr├╝nen Dichterwiese. Hier weiden in der Tat einf├╝hlsame, ungest├╝me, lautstarke, ernsthafte, l├Ąssige, egonzentrische, eingebildete, kurz: viele unterschiedliche Dichterf├╝llen und -fohlen.

Dein Gedicht ist interessant und regt zum Nachdenken an. Die Dreifachstille in S1 erscheint mir ein wenig zu dick aufgetragen und in S2 ist der Vers

quote:
gelb, rot und blau gepflanzt...
aus der Logik gerissen. "Bepflanzt" hingegen k├Ânnte einen Sinn ergeben.

Ich freue mich auf weitere Deiner Texte und auf Deine Kommentare zu diesen Anmerkungen, aber auch bei vielen anderen Werken anderer AutorInnen.

LG W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Jeanny
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2009

Werke: 2
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jeanny eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo anbas, Franka und Walther,
ich danke Euch f├╝r das Willkommen und f├╝rs reinlesen in diesen Text. Den Vorschlag mit der letzten Zeile hab ich glatt ├╝bernommen. Walthers Vorschlag, aus gepflanzt, bepflanzt zu machen, finde ich sehr gut.
Mir pers├Ânlich bereitet auch die "Schweigestille" in der 2.Strophe leichtes Unbehagen, jedoch hab ich kein anderes Wort mit dem Gef├╝hl in mir finden k├Ânnen.
Ich freue mich hier auf ein Miteinander und hoffe, durch die vielen verschiedenen Werke neue Anregungen zu finden.
Gr├╝├čle Jeanny
__________________
keine

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!