Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92276
Momentan online:
396 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Stillleben (Amphybrachischer 14-Zeiler)
Eingestellt am 12. 11. 2009 13:03


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Stillleben


Zwei einsame Blumen in pr├Ąchtigem Laub
mit offenen Bl├╝ten in strahlendem Licht,
hellgelb mit 'nem r├Âtlichen Mittengesicht
die eine, die andere teilt ihren Staub

wohl gern anders aus. Dunkelgelb ist ihr Kranz
der Bl├Ątter der Bl├╝te, auch sind sie gezackt,
als h├Ątt' man mit Zangen die Spitzen gezwackt.
Es prunken die Bl├╝ten im gelblichen Glanz.

Das Licht stammt vom Strahler, denn drau├čen ist's schwarz.
Die Stengelanschnitte, die funkeln wie Quarz,
sie saugen begierig das Wasser der Vase.

Nur wenige Tage verbleibt noch die Pracht.
Der Tod naht den Bl├Ąttern der Schnittblumen sacht.
F├╝r sie bietet er die finale Oase.




__________________
┬ę herberth - all rights reserved


Version vom 12. 11. 2009 13:03

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


10 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Feste Formen Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!