Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
266 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Stimme des Schmerzes (Senryu)
Eingestellt am 25. 08. 2006 14:21


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Stimme des Schmerzes
scheint mit den Jahren leiser -
schweigen wird sie nie.
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

hallo inge anna,
dein gedicht finde ich interessant. besonders, weil
"schmerz" ja in zweifacher hinsicht m├Âglich ist: seelisch
und k├Ârperlich. ich bin selbst immer auf der suche nach
antworten darauf, wie diese beiden arten des schmerzes
zusammenh├Ąngen und was es ├╝berhaupt mit ihnen auf sich
hat. welcher schmerz l├Ąsst sich vermeiden? welcher nicht?
usw.
und nun ├╝berlege ich, was es mit der "stimme" auf sich hat,
├╝ber die du schreibst. ist sie eine mahnung? also in der
lage, vor gefahr zu warnen und eben das nimmt im laufe der
jahre ab? oder ist sie tats├Ąchlich immer da (wie bei einer
chronischen krankheit) und mal lauter, mal leiser zu h├Âren?
viele gr├╝├če,
denschie

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Denschie,

ja, auch dem Schmerz ordne ich eine Stimme zu, die un├╝berh├Ârbar. Stimmen klingen sich durch mein Leben, sind mir wichtige Leitlinie. Um mich trotz Meiner Behinderung gut zurechtzufinden. Erste Rangstelle also der Stimme. Stimmen pr├Ągen sich ein, wissen sich zu behaupten, legen den Ton; Und so kommt es mir in den Sinn, vieles mit einer Stimme auszustatten.
Ich danke Dir sehr f├╝r Deine Ausf├╝hrungen.
Mit liebem Gru├č
Inge Anna
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Inu
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Inge Anna

darf ein Senryu 6- 7 - 5 Silben haben? Ehrlich gesagt, ich wei├č es nicht, hatte mich aber immer an 5 - 7 - 5 Silben gehalten.
Du k├Ânntest es dann so schreiben:

Stimme des Schmerzes
scheint mit den Jahren leiser -
schweigen wird sie nie.

Eigentlich ist es ja bl├Âd, eine Silbe mehr oder weniger sollte eigentlich nichts ausmachen, aber dann sind da immer bei jedem Versma├č diese komischen Regeln.

Aber vielleicht wei├č ja jemand ganz genau Bescheid.
Bernd?

Liebe Gr├╝├če
Inu

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inu,

Du hast v├Âllig Recht; erste Zeile muss um eine Silbe geschm├Ąlert werden - es d├╝rfen nur 5 sein. Da will ich gleich korrigieren. F├╝r die Titel├Ąnderung m├╝sste ich allerdings die Administratoren bem├╝hen. Oder k├Ânnte ich die ├ťberschrift so belassen?
Danke und viele Gr├╝├če von
Inge Anna
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

liebe inge anna,

danke f├╝r deine erl├Ąuterungen, bzw. ausf├╝hrungen.
die idee, dem schmerz, der ja kein "antlitz" in dem
sinne hat, eine stimme zu geben, finde ich, wie gesagt,
sehr nachdenkenswert.

wenn du den titel ge├Ąndert haben m├Âchtest, kann ich
das gerne ├╝bernehmen.

viele gr├╝├če, denschie

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Feste Formen Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!