Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
467 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Strandgut
Eingestellt am 04. 01. 2011 21:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Strandgut

Sie kommt aus dem Meer
begrüß jede Welle
bedenke jedoch
du siehst keine Quelle
weißt nicht
wo die Strömung
sich wandelt, verkehrt
was dort am Strand
mit ihr sich entleert -

zurück bleibt das Salz
die schorfige Kruste
ein bisschen Treibgut -

versunken - Verluste
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

So die längere Version:

quote:
Strandgut

Sie kommt aus dem Meer
begrüß jede Welle
bedenke jedoch
du siehst keine Quelle
weißt nicht
wo die Strömung
sich wandelt, verkehrt
was dort am Strand
mit ihr sich entleert -

zurück bleibt das Salz
die schorfige Kruste
ein bisschen Treibgut -

versunken - Verluste

Holz steckt im Schlamm
von Muscheln bedeckt
ein bisschen Perlmutt

- da im Grau - befleckt -

mach nicht wie sonst
gleich Ketten daraus
denn selbst mit viel Schmuck

bleibt leer dein Haus


- - das aber zu lang, oder?

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


meradis
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2010

Werke: 78
Kommentare: 595
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um meradis eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Rhea,

die kurze Version gefällt mir besser, wobei ich die lange auch nicht schlecht finde. (Geschmacksache, wie immer)

L.G.
Conny

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

naja, das Gedicht ändert doch recht radikal die Richtung.

Jedoch kannst Du den Rest problemlos allein stellen, find ich.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lap, gebe dir Recht - der Umschwung nimmt dem Anfang die Wirkung - aber ich mag den Teil - und du hast die Lösung - geht auch für sich! Danke

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Ein echtes Rhea-Teilchen, das auf mich nur in der Verkürzung wirkt.

Diesmal mäkelfreie Grüße
Heidrun

(Jetzt weiß ich auch, wo du dein neues Gedicht her hast ... )

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!