Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
402 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Strandlyrik
Eingestellt am 02. 01. 2005 20:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Strandlyrik
Läufst den Strand du oft entlang
denkst bestimmt noch manchmal bang
wie das war mit ihren Spuren
die sich beinah schon verluhren.

Well' um Welle die sich bricht
verschwimmt nun weiter ihr Gesicht
bis der Sand einmal ganz glatt
und nur noch endlos weites Watt.

wo ein Zeichen gibt die Zeit
dort keimt ein Korn, du weißt bescheid
dort ist der Sand, vom Meer getränkt
bereit für Spur, die sich nun senkt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!