Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
369 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Science Fiction
Stroboskop-Effekt - Ein Beitrag zur Theorie der Zeitmaschinen
Eingestellt am 24. 09. 2002 15:21


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Stroboskop-Effekt - Ein Beitrag zur Theorie der Zeitmaschinen

W├Ąhrend ringsum niemand an Zeitmaschinen glaubt - ich schon.
Ich hatte da neulich eine gebaut, war ein netter kleiner Kasten, und ich beschloss, mich gleich einmal f├╝nf Minuten weit in die Vergangenheit zu bef├Ârdern, um zu sehen, was ich da machte, und insbesondere um die Datei vor dem Absturz zu bewahren.
Ich dr├╝ckte also den Schalter, und es passierte nichts.
Alles missgl├╝ckt. Ich r├╝ttelte an dem Kasten und sch├╝ttelte Ru├č und Asche heraus, die ich immer in meine Zeitmaschinen hineingab, seit ich die "Sterntageb├╝cher" gelesen habe.
Aber es passierte nichts.
Ich war nur schrecklich m├╝de.
Dann fielen mir die Augen zu.

Etwas r├╝ttelte an mir: "Bernd, dreh dich bitte mal auf die Seite, du schnarchst!"

Ich drehte mich um und brummte, ich schnarche doch gar nicht.

Der Morgen kam, und ich war immer noch m├╝de, tr├╝be blickte ich aus den Augen.

Eine schwache Erleuchtung blitzte in mir auf. Ich. Ich war schuld. Die Zeitmaschine hat funktioniert, wenn auch nicht so, wie ich wollte. Ich durchlebte die Zeit vor dem Umschalten wieder und wieder. In unendlicher Weise. Ich war in eine Zeitschleife geraden.
Durch den Verschlei├č und durch den Zusatz von Asche und Ru├č funktionierte die Maschine aber nicht perfekt, und so driftete ich in der Zeit ganz allm├Ąhlich weiter. Das erkl├Ąrte die M├╝digkeit. Man muss m├╝de werden, wenn man Milliarden Jahre immer dasselbe tut.

Ein Freund tippte sich an die Stirn und sagte: Das Universum ist vielmehr perfekt. Du bist in der Zeitschleife und nur die Funken von Erinnerungen bl├╝hen in deinem Gehirn.

Doch jedesmal, wenn ein neues All entsteht, blitzt du f├╝r ein kosmisches Nichts an Zeit mal kurz auf und bist zu sehen.

Drehe nie wieder an so einem Rad.

---

Am n├Ąchsten Tag begriff ich, dass das alles Quatsch war. Ich sah Vergangenheit und Gegenwart und Zukunft vor mir, wie eine Wolke. Diese ver├Ąnderte sich langsam. Nur so konnte es kommen, dass ich ...
Eigentlich wei├č ich ja gar nichts.

Und meine Frau st├Â├čt mich schon wieder an: Bernd, dreh dich doch bitte mal auf die Seite, du schnarchst!

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ach,

bernd, das ist wieder einmal sowas von k├Âstlich! bin restlos begeistert. ganz lieb gr├╝├čt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Flammarion, vielen, vielen Dank.
Ich bin etwas unsicher, ob das ├╝berhaupt ein gen├╝gend guter Text f├╝r so ein Forum sei, denn mit Prosa tue ich mich schwer.

Viele Gr├╝├če von bernd
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
aber

ja, bernd. nur keine scheu! deine sachen sind so klasse, die k├Ânnen sich ├╝berall sehen lassen. ganz lieb gr├╝├čt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Science Fiction Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!