Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
148 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Stromloser Lebensstrom
Eingestellt am 25. 03. 2004 10:10


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
pattyv
Hobbydichter
Registriert: Mar 2004

Werke: 2
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pattyv eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Stromloser Lebensstrom

Tief im Innern der silbrig glĂ€nzenden Muschel wuchs der perlende Kadaver der Traurigkeit an wahrgenommener IntensitĂ€t immer weiter voran, obgleich die voluminierte GrĂ¶ĂŸe nicht weiter zunahm. Die StĂ€rke des GefĂŒhls war jedoch von solcher Macht, dass sie die Muschel zu sprengen drohte und sie sich damit schutzlos dem Leben, dem sie sich schon mit Hilfe dieser lebensabschirmenden Schale nicht gewachsen sah, ausgeliefert hĂ€tte.

Gebettet auf dem feinen Sand des dunklen Meeresboden konnte sie durch die vorbeigleitende Strömung oft die von den Seesternen davongetragenen, schwermĂŒtigen Lieder wahrnehmen, die sie in ihrer Melancholie nur bestĂ€rkten.

In nicht weit abgetragener Ferne lag ein lĂ€ngst vom Salz angegriffener, vernarbter SchlĂŒssel, der sich seiner Herkunft in keinster Weise gewiss war, jedoch die abenteuerlichsten Geschichten erfand, um in dieser langjĂ€hrigen Fremde vielleicht doch einmal Gehör und Aufmerksamkeit zu erhalten, was ihm bis dahin verwehrt blieb.

Obwohl die traurigkeitsgetrĂ€nkte Perle im Innern der Muschel ihn noch nie erblickt hatte, war ihr seine ereignisschmĂŒckende Stimme doch sehr vertraut, was er jedoch nicht wusste, sie aber andererseits auch nie dazu veranlasst hĂ€tte, einen spĂ€henden Blick nach draußen zu wagen.

Das Leben strömte ungelebt an ihnen vorĂŒber ...

__________________
Patty

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂŒck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!