Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5560
Themen:   95430
Momentan online:
441 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Studie I
Eingestellt am 15. 10. 2012 23:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HerrK
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2012

Werke: 43
Kommentare: 80
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerrK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Verse sind hier so vernetzt
Dass das Gedicht sich selbst zersetzt
Und wie sein Schöpfer es gedacht
Sich an die Selbstzerstörung macht

dass das gedicht sich selbst zersetzt
und wie sein schöpfer es gedacht
die verse sind hier so vernetzt
sich an die selbstzerstörung macht

gedicht selbst sich dass zersetzt das
schöpfer gedacht es wie und sein
so sind vernetzt verse die hier
macht selbstzerstörung die an sich

tidghce blstes csih sads tezztres ads
ferphöcs cthdgade se eiw nud eisn
os nids tnzterve seerv eid rihe
ctham slztebsertrösnug edi na cish





Version vom 15. 10. 2012 23:34

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


dupoetry
Guest
Registriert: Not Yet

Lb.
Herr K.

Deine Idee ist sicherlich originell!
Sie stellt auch ein aktuelles Thema aus "esoterischen" Kreisen dar.
Rein logisch und systematisch erscheint mir die letzte Strophe überflüssig?!
Rhythmisch empfinde ich sie als aus der Reihe getanzt.

Vielleicht wolltest Du ja aber etwas mitteilen, was wir nur nach Analyse Deines gesellschaftlich-kulturellen Hintergrundes verstehen können?

Koll.Grüße
von
dupoetry

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung