Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
68 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Stummer Untergang
Eingestellt am 05. 08. 2005 17:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Stummer Untergang

Eine Eiche stand einst stolz
und reckte ihre Zweige
doch ihr Inn'res faulte schwarz
das Herz ging ihr zur Neige

Die Blätter fielen tot zu Staube
auf die kalte Erde
grimmig stand der blanke Stamm
und pfählte nachts die Sterne

Blutend fielen sie hinab
und tränkten rot den Schnee
stumm verlosch ihr helles Licht
und glaubt es oder glaubt es nicht
in dieser tödlich kalten Nacht
ertränkte sich der Mond vor Gram
in finstertiefer See
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!