Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92276
Momentan online:
398 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Suche 1
Eingestellt am 19. 05. 2005 00:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
j k
Autorenanwärter
Registriert: May 2005

Werke: 23
Kommentare: 63
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um j k eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich suche die Sonne
und
schaue in den Mond!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lioba
???
Registriert: May 2005

Werke: 14
Kommentare: 17
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo j k,

ich muss gestehen, zunächst habe ich gedacht, wie banal...

Erst auf den zweiten Blick erschließen sich mir deine Zeilen.
Sie zeigen, dass es manchmal ein großes Glück ist, nicht das zu finden, was man/frau sucht, und sie zeigen, dass die Zeit viele Probleme löst.

Wunderbare Worte. Danke dafür!

Viele Grüße - Lioba

Bearbeiten/Löschen    


j k
Autorenanwärter
Registriert: May 2005

Werke: 23
Kommentare: 63
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um j k eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Lioba...schön das es dir dann doch gefällt.Freut mich! lg j k
__________________
"Sei Poet , benütz die Sprache als ein Federbrett.Spring einen Salto in die Alphabete.Zieh´ jeden Satz wie eine Flagge hoch." (André Heller)

Bearbeiten/Löschen    


Lioba
???
Registriert: May 2005

Werke: 14
Kommentare: 17
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Klar gefällt mir dein Gedicht. Mondlicht ist doch viel romantischer als Sonnenlicht - es sei denn, man will unbedingt braun werden...

Viele Grüße - Lioba

Bearbeiten/Löschen    


j k
Autorenanwärter
Registriert: May 2005

Werke: 23
Kommentare: 63
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um j k eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Lioba....

...Du hast natürlich recht.Danke dir! lg j k
__________________
"Sei Poet , benütz die Sprache als ein Federbrett.Spring einen Salto in die Alphabete.Zieh´ jeden Satz wie eine Flagge hoch." (André Heller)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!