Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
361 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Süße Liebe
Eingestellt am 21. 01. 2006 12:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Armagan
Autorenanwärter
Registriert: Jan 2006

Werke: 25
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Armagan eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Süße Liebe

Deinen Duft
Einatmen
Deine Wangen lecken
Küssen
Die Wärme spüren
Deine Haut riechen
Küssen
Die Wärme spüren
Reinbeißen in das warme
Fleisch
Bis
Es blutet.
Süße Liebe
Bitterer Nachgeschmack.

__________________
Armagan

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Armagan,
dein Gedicht hat auf mich eine abstoßende Wirkung. (Verzeih´ den harten Ausdruck.)
Wenn ich das Bild vor meinen Augen verfolge, habe ich einen sehr seltsamen, "tierischen" Eindruck.
Vielleicht liegt es daran, dass du die "wilden" Bilder
(Wangen lecken, in das Fleisch beißen etc.) sehr anschaulich
schilderst, während die liebevollen Dinge sehr allgemein ausgedrückt werden. "Küssen" ist eben "Küssen" und wird von dir hier mit nicht mehr bedacht.
In der Komposition kann ich dem nichts abgewinnen.
Mal davon abgesehen bleibt die gesamte Schilderung der Szene auf einem recht allgemeinen Level. Wer liebt sich da eigentlich? Wo oder wann? Vielleicht verstärkt das den Eindruck, dass es um eine keine erotische Darstellung handelt.
Dazu der recht lapidare Schluss "Süße Liebe, bitterer Nachgeschmack". Wie könnte man diese (doch recht beliebte Formulierung) "bittersüß" zur Abwechslung mal anders ausdrücken? Und warum ist der Nachgeschmack überhaupt bitter? Was ist den beiden passiert? Es ist für meinen Geschmack zu wenig.
Viele Grüße,
Denschie

Bearbeiten/Löschen    


Meral Vurgun
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2004

Werke: 141
Kommentare: 1012
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Meral Vurgun eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vor 6 oder 7 Jahren ein Dichter hat mir gesagt, "wenn du Gedichte schreiben willst, du musst Tag und Nacht lesen. So bis, du ein Gedicht schreibst und es dir nicht gefallen ist"

Ich habe diese Empfehlung auf genommen. Aber ich bin immer noch eine Amateurin.

Lesen, lessen, lesen. Tausende von Gedichten.

Viele Grüsse.
__________________
Wir müssen lieben, bevor es zu spät ist.

Bearbeiten/Löschen    


Armagan
Autorenanwärter
Registriert: Jan 2006

Werke: 25
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Armagan eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Cok tesekkür ederim Meralcim..
Umarim siirim hosuna gitti..ve evet cok haklisin, insan iyi bi yazar olabilmesi icin cok siir ve kitap okumasi gerek..ve bunu da bil ki sen benim icin bi amateur deyilsin (cevapi yazmadan önce siirlerini okudum)..duygularini cok güzel bi sekilde ifade edebiliyorsun.
Ayrica cik canli ve gercek bi tarzin var..
__________________
Armagan

Bearbeiten/Löschen    


Armagan
Autorenanwärter
Registriert: Jan 2006

Werke: 25
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Armagan eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Denschie,
Danke für deinen Kommentar nun
Die Liebe ist irgendwie wie ein Stein.
Es weißt dieselben Attribute auf. Manche Stellen sind rund und gar weich, glatt..man kann ihn nehen und an die Wange drücken..besonders wenn er warm ist. Angenehm und schön. Er kann funkeln und glitzern.doch dreht man ihn um weist er auch scharfe Kanten auf, rau, schorf..du kannst dich selbst verletzten oder gar verletzt werden. Jemand kann diesen Stein in die Hand nehmen und auf dich werfen..und? mit diesem einen Stein kann er dir sämtliche Knochen brechen..
Nun, er kann ihn dir auch behutsam in die Hand legen und du streichelst und liebkost den Stein..
Also:
Liebe ist Schmerz, Liebe ist Hass, Liebe ist Geborgenheit,Liebe ist Wärme,Liebe ist unendlich schön..
Liebe ist einfach Liebe….

__________________
Armagan

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!