Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
61 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Synthese
Eingestellt am 22. 01. 2006 12:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Hansstorm
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2004

Werke: 3
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Hansstorm eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

"Der Mensch hat zwei Überzeugungen:
eine wenns ihm gut geht
und eine wenns ihm schlecht geht."

"Wer die Frage nicht beantwortet,
hat die Prüfung bestanden."

Der Mensch hat zwei Überzeugungen:
Entweder: Die Frage ist sinnlos.
Oder: Es gibt eine Antwort.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi,

wenn es MIR schlecht geht,
bin ich der Überzeugung...
dass es mir wieder besser gehen wird.

Umgekehrt ist es nicht so.

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


plosiv
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2005

Werke: 45
Kommentare: 71
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um plosiv eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Muss man bei Zitaten nicht angeben, wer's geschrieben hat? Ansonsten sehr kafkaeske Synthese...
__________________
...

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo,

ähm..sind das Zitate von jemand andren?

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


NewDawnK
???
Registriert: Sep 2005

Werke: 156
Kommentare: 2423
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um NewDawnK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Hansstorm,

"Der Mensch hat zwei Möglichkeiten mit Deinen Zeilen zurecht zu kommen:
eine wenn's ihm gut geht beim Lesen, dann hat er die Prüfung bestanden;
und wenn's ihm schlecht geht, dann hat er die Prüfung nicht bestanden."

Ich weiß zwar nicht, ob diese Schlussfolgerung in Deinem Sinne ist, aber mir geht's wenigstens gut dabei...

Schöne Grüße, NDK

Bearbeiten/Löschen    


plosiv
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2005

Werke: 45
Kommentare: 71
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um plosiv eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

... sind von Kafka...
__________________
...

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!