Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
359 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
TODESKUSS
Eingestellt am 17. 12. 2003 00:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
TraumtÀnzerin
Hobbydichter
Registriert: Dec 2003

Werke: 2
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um TraumtĂ€nzerin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Unschuldig blicken ihre Augen
die Zeit ist lÀngst vergangen
Nun spielt sie still das Biest
und hÀlt deine Seele gefangen

GefĂŒhle zeigt sie lĂ€ngst nicht mehr
denn zahllose Narben trÀgt ihr Herz
Langsam geprÀgt von Einsamkeit
lĂ€sst sie dich spĂŒren ihren Schmerz

Nutzt deine Liebe schamlos aus
und kennt nur noch ein Ziel
Sie will auch dir das Leben rauben
macht dein GefĂŒhl zum Spiel

VerfĂŒhrerisch ihr Augenschlag
macht sie dich willig mit einem Blick
Und bist du erst in ihren FĂ€ngen
gibt es keinen Weg zurĂŒck

Unmerklich zerstört sie dich
du bist so blind wie sie einst war
Ihre Lippen lÀcheln leise
doch ihre Seele ist leblos starr

Siehst nicht die KĂ€lte ihres Herzens
gibst ihr willig was sie will
Ihre zarten Lippen nÀhern sich deinen
doch ihr Herz schweigt still

Die Nacht vergeht, der Tag wird hell
dein Herz verzehrt sich still nach ihr
Sie gibt dir schweigend zu verstehen
es war nur ein Moment mit dir

Sie reicht die Hand
dir still zum Gruß
Todeskuss






__________________
Gedanken sind der Ursprung dessen, was die Seele zu Papier bringt
@TraumtÀnzerin

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Daniel Mylow
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo TraumtÀnzerin,
dein Gedicht hat mir sehr gfallen...wer hat ihn nicht schon gespĂŒrt, diesen Todeskuss-du hast in wenigen Bildern eine sehr dichte AtmosphĂ€re geschaffen, fast sehnt man sich einen Augenblick nach diesem Todeskuss, die Magie der VerfĂŒhrung hast du gut rĂŒbergebracht-Kompliment zu dieser kleinen lyrischen Kostbarkeit und liebe GrĂŒĂŸe, Daniel M.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!