Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92237
Momentan online:
428 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
TRAUMSTUNDE
Eingestellt am 01. 03. 2004 10:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
pipi-barfuss
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pipi-barfuss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Traumstunde

In Schwaden von Aktenstaub
Zwischen Besteck und Geschirr
Überfliege ich
Mühselig atmend
Einsam zur Nacht
Das leuchtende Meer
Was steht uns wohl in den Sternen geschrieben?
In allen Sternen
Die Einsamkeit?
Mein Wort fliegt
Als wären alle Fäden abgeschnitten
Wie ein Schmetterling
In den blauen Himmel
Wo sich berühren Raum und Zeit
Und käme nie die Sonne wieder
Das Kalte zu erwärmen
klappert die Sense lustig im Wind
Denn auch Sterben ist Geburt
Wo enden Weg und Reise?

Sollen wir Tränen kaufen?




__________________
Lebe den Augenblick,auch wenn du mit einem Bein schon in der Zukunft stehst und mit dem anderen noch in der Vergangenheit

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!